HOME
Interview

Daniela Katzenberger: Darum feiert die "Katze" Weihnachten ohne Halbschwester Jenny Frankhauser

Daniela Katzenbergers Mutter Iris lädt zum großen Weihnachtsessen auf Mallorca. Rund 20 Menschen sind eingeladen, nur Tochter Jenny fehlt.

Daniela Katzenberger feiert Weihnachten auf Mallorca

Daniela Katzenberger feiert Weihnachten auf Mallorca

Dem Cordalis-Katzenberger-Clan steht ein ganz besonderes Weihnachtsfest bevor: Die Familien feiern in diesem Jahr bei Daniela Katzenbergers (32) Mama, Iris Klein. Die 51-Jährige ist gemeinsam mit ihrem Ehemann Peter in diesem Jahr nach Mallorca gezogen - ganz in die Nähe ihrer berühmten Tochter. Neben Daniela, Ehemann Lucas (51) und Töchterchen Sophia (3) feiern auch Schlager-Star Costa Cordalis (74) und seine Frau Ingrid mit. "Auch mein Bruder wird dabei sein. Wir werden so um die 20 Leute sein", verrät Daniela Katzenberger im Interview mit spot on news ihre Weihnachtspläne. Dass Schwester Jenny Frankhauser (26) fehlen wird, damit scheint die Katze offenbar ihren Frieden gemacht zu haben.

Sie feiern dieses Jahr wieder Weihnachten auf Mallorca. Wie genau schauen Ihre Pläne aus? Wer wird alles dabei sein und was gibt es zu essen?

Daniela Katzenberger: Wir feiern alle zusammen bei meiner Mutter. Sie hat ganz viele Freunde aus Deutschland eingeladen. Auch mein Bruder wird dabei sein. Costa und Ingrid feiern natürlich auch mit und dann sind wir so um die 20 Leute. Meine Mama wird kochen, sie hat extra einen 14-Kilogramm-Truthahn bestellt.

Ist der Cordalis-Katzenberger-Clan mittlerweile zu einer großen Familie geworden?

Katzenberger: Jetzt, wo meine Mutter auch auf Mallorca lebt, sehen wir uns natürlich öfter alle zusammen. Und ich bin froh, dass sich alle so gut verstehen und wir eine große Familie sind.

Wie ist es für Sie, Ihre Mutter wieder in der Nähe zu haben?

Katzenberger: Das ist natürlich schön, weil man sich auch mal spontan treffen und austauschen kann und auch für Sophia ist es toll, ihre Oma nun öfter sehen zu können. Aber wie bei allen Müttern und Töchtern muss man auch mal Abstand halten können, täglich sehen wir uns also nicht.

Wie sehr trifft es Sie, dass Ihre Schwester Jenny nicht dabei sein wird?

Katzenberger: Momentan fühlen wir uns beide gut damit, dass jeder sein eigenes Leben lebt. Sie hat in Ludwigshafen noch ihre Großeltern und die will sie über Weihnachten nicht allein lassen.

Haben Sie für Ihre Lieben schon alle Geschenke zusammen?

Katzenberger: Ich bin ja eher die Last-minute-Shopperin. Ich schenke sehr gerne und obwohl Lucas und ich immer sagen, dass wir uns nichts schenken, halten wir uns nie daran (lacht). Die Geschenke für Sophia auszusuchen, macht mir großen Spaß, da kann ich selbst noch mal Kind sein.

Schreibt Ihre Tochter Wunschzettel an den Weihnachtsmann? Welche Traditionen pflegen Sie an Weihnachten?

Katzenberger: Sophia kann ja noch nicht schreiben, aber wir haben zusammen einen Wunschzettel gebastelt. Da steht alles von Eiskönigin Elsa drauf. Genau wie bei allen anderen Mädchen in ihrem Alter (lacht). Lucas hat außerdem mit ihr Plätzchen gebacken, das liebt sie sehr.

Achten sie während der Feiertage darauf, nicht zu viel zu essen oder schlemmen Sie nach Herzenslust?

Katzenberger: Über die Weihnachtstage erlaube ich mir zu schlemmen, das gehört doch auch dazu. Ich liebe die deftige Küche und kann davon nie genug bekommen. Danach muss ich dann halt eine Extrarunde im Fitness-Studio drehen und mehr Gesundes essen (lacht).

Mit der Weihnachtszeit beginnt auch der Endspurt für 2018: wie sieht Ihre persönliche Bilanz für das Jahr aus?

Katzenberger: Ich bin sehr zufrieden und glücklich. Ich habe eine gesunde wundervolle Tochter, einen tollen Mann. Mir geht es gut, was will ich mehr? Auch beruflich läuft es gut. Ich finde es faszinierend, dass ich nach so vielen Jahren immer noch da bin. Insbesondere die neuen Möglichkeiten durch Social Media machen mir großen Spaß, ich lasse meine Fans gern an meinem Leben teilhaben und habe viele spannende Projekte in Planung.

Was wünschen Sie sich für 2019?

Katzenberger: Beruflich würde ich gerne im Bereich Schauspielerei mehr ausprobieren. Das ist mein Wunsch. Und privat wünsche ich mir natürlich Gesundheit und Glück für meine ganze Familie.

Wissen Sie schon, wie Sie Silvester verbringen werden?

Katzenberger: Ganz entspannt mit Lucas und Sophia zu Hause. Ich halte nichts von der Böllerei, das macht nur Krach und Dreck. Wir essen was Schönes und machen es uns gemütlich.

Model, Schauspielerin, Blondine: Wer ist eigentlich Daniela Katzenberger?
SpotOnNews