VG-Wort Pixel

Lebensmittelvergiftung Ernst August von Hannover während der Hochzeit seines Sohnes in Klinik eingeliefert

Ernst August von Hannover
Hier ging es ihm noch gut: Ernst August von Hannover bei der Hochzeit von Prinz Christian von Hannover und Alessandra de Osma. 
© People Picture/Willi Schneider
Er wollte eigentlich nur die Hochzeit seines Sohnes Christian von Hannover in Peru feiern. Doch ein angeblich verdorbener Fisch brachte Ernst August von Hannover ins Krankenhaus. 

Das peruanische Gericht "Tiradito" ist eine Fusion aus landestypischer und japanischer Küche. Es besteht aus eingelegtem rohen Fisch, Meeresfrüchten und Ente - für Prinz Ernst August von Hannover wurde es vergangene Woche offenbar zum Verhängnis.

Prinz Ernst August von Hannover musste ins Krankenhaus

Nachdem sein Sohn - Prinz Christian von Hannover - seine Frau Alessandra de Osma vergangenen Freitag in Lima kirchlich geheiratet hatte, feierte die Hochzeitsgesellschaft bei Speis und Trank weiter. Dem 64-Jährigen soll es während der Party allerdings so schlecht gegangen sein, dass er in die "Clínica Delgado" in Miraflores eingeliefert wurde. Wie die spanische Zeitung "ABC" berichtet, sei Ernst August von Hannover deshalb nicht am Abend beim offiziellen Hochzeitsdinner im "Museo de Osma" erschienen. Sein Sohn sei ihn aber besuchen gekommen. 

Cateringfirma bestreitet, dass die Speisen schlecht waren

Offenbar sei es nicht nur Ernst August von Hannover nach der Speise schlecht ergangen. Die Cateringfirma, die für den Abend zuständig gewesen ist, bestreitet, dass die Übelkeit an ihrem Essen gelegen habe. Sie glaubt, Prinz Ernst Augusts jahrelangen Bauchspeicheldrüsen-Probleme hätten sein Unwohlsein verursacht. Schon in der Vergangenheit wurde er deshalb behandelt. 

Nachdem herausgekommen war, dass der Prinz ins Krankenhaus musste, berichtete die "Bunte", sein Alkoholkonsum wäre daran schuld gewesen. Sogar von einem künstlichen Koma war die Rede. Vor über zehn Jahren hatte der Ehemann von Caroline von Monaco in einem Interview mit der "Kleine Zeitung" zugegeben: "Mein Problem ist, dass ich nicht Nein sagen kann. Wenn mich jemand anruft und will, dass ich saufen komme, dann mache ich das." Damals gelobte Ernst August von Hannover Besserung. 

Lebensmittelvergiftung: Ernst August von Hannover während der Hochzeit seines Sohnes in Klinik eingeliefert
ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker