HOME

Magdalena Brzeska: So glücklich macht sie ihre neue Beziehung

Seit Kurzem ist Magdalena Brzeska wieder glücklich vergeben. Wie gut ihr die Beziehung mit Roland Klein tut, verrät sie im Interview.

Magdalena Brzeska besuchte das Event von Carlos I im spanischen Jerez, Andalusien, mit ihrem Freund Roland Klein

Magdalena Brzeska besuchte das Event von Carlos I im spanischen Jerez, Andalusien, mit ihrem Freund Roland Klein

Im September zeigte sich Magdalena Brzeska (40) auf dem Oktoberfest in München erstmals frisch verliebt mit ihrem neuen Freund Roland Klein (36) an ihrer Seite. Nur wenige Wochen später turtelten die beiden beim Finale des Cocktail-Wettbewerbs "Colegio & Competición" des spanischen Brandys Carlos I in Andalusien. Im Interview am Rand der Veranstaltung in der Bodega Osborne sprach das Paar erstmals ausführlich über ihre Beziehung.

"Wir sind uns bei der Aftershow-Party der "Let's Dance"-Finalshow von einer gemeinsamen Bekannten vorgestellt worden", erklärt die ehemalige Profi-Turnerin. Und ihr Liebster ergänzt: "Magdalena hat nach meiner Telefonnummer gefragt." Er habe sie bereits "aus dem Fernsehen und Medien" gekannt, so Roland Klein.

"Aktuell sind wir sehr glücklich"

Nach ihrer Trennung von DJ Kai Schwarz im Februar 2018 hatte Brzeska laut eigenen Aussagen nicht mehr damit gerechnet, noch einmal den perfekten Partner für sich zu finden. "Ich habe mir nicht vorstellen können, dass ich mich jemals noch einmal so verliebe", so die zweifache Mutter. Und Klein ergänzt: "Es fühlt sich genauso wie als Teenager an."

Mit ihrem neuen Partner steht plötzlich auch das Thema Familienplanung wieder im Raum. Bis vor Kurzem habe sie noch gedacht, "dass ich keine Kinder und eigentlich auch gar nicht mehr heiraten will". Mit Roland könne sie sich das aber jetzt "alles vorstellen". Und auch der 36-Jährige steht solchen Plänen offen gegenüber: "Ich kann mir auch alles vorstellen, sonst wäre ich ja nicht in einer Beziehung. Von daher schauen wir mal, was passiert. Aktuell sind wir sehr glücklich!"

Brzeskas Töchter Caprice und Noemi aus der Ehe mit ihrem Ex-Mann Peter Peschel (46) haben den neuen Freund ebenfalls bereits kennengelernt. "Meine Töchter sind eigentlich schon groß genug, Caprice wohnt nicht mehr zu Hause und macht ein Praktikum in Ulm, wo ich lebe. Noemi lebt schon sehr, sehr lange Zeit nicht mehr zu Hause, aber sie kennt Roland natürlich und alles ist in Ordnung", erklärt die 40-Jährige. "Ich habe die beiden Töchter kennengelernt, es sind zwei tolle, schon sehr erwachsene Mädels und wir verstehen uns sehr gut", schwärmt Klein, über den Brzeska sagt: "Jetzt habe ich das Gefühl, einen Mann an meiner Seite zu haben, der mich unterstützt und bei dem ich so sein kann wie ich bin."

Der Einladung nach Andalusien war neben Brzeska und Klein auch Schauspieler und Musiker Jimi Blue Ochsenknecht gefolgt. In der Jury saßen Barlegende Charles Schumann, der Spirituosenexperte Jürgen Deibel und die Hamburger Barkoryphäe Uwe Christiansen. Teilnehmen konnten Bartender, die ihre Cocktail-Kreationen auf Basis des Gran-Reserva-Brandys Carlos I eingereicht hatten.

SpotOnNews