HOME

PAARE DES JAHRES: Traumhochzeit, Versöhnung und Rosenkrieg

Steffi Graf und Tennis-Playboy Agassi heiraten, Boris und Babs vertragen sich wieder und Klausjürgen Wussow und Noch-Frau Yvonne liefern sich einen Rosenkrieg. Wir zeigen die Paare des Jahres.

Steffi Graf und Tennis-Playboy Agassi heiraten, Naddel macht mit Ralph Siegel per SMS Schluss, Boris und Babs vertragen sich wieder, Tom Cruise und Penelope Cruz sind das neue Traumpaar Hollywoods, Verteidigungsminister Rudolf Scharping turtelt mit seiner Gräfin in aller Öffentlichkeit und Klausjürgen Wussow und Noch-Frau Yvonne liefern sich einen Rosenkrieg.Wir zeigen die Paare des Jahres:

- Boris und Barbara Becker

- Steffi Graf und Andre Agassi

- Kronprinz Haakon und Mette-Marit

- Paul McCartney und Heather Mills

- Tom Cruise und Penelope Cruz

- Rudolf Scharping und Gräfin Pilati

- »Naddel« und Ralph Siegel

- Klausjürgen und Yvonne Wussow

Boris und Barbara Becker: »Wir sind glücklich geschieden.«

Das Trennungsdrama um Boris und Barbara Becker liefert das ganze Jahr Stoff für Schlagzeilen. Erster Höhepunkt ist eine Anhörung des Ex-Tennisstars zu Unterhalts- und Sorgerechtsfragen vor dem Bezirksgericht in Miami. Am 15. Januar folgt die Blitzscheidung in München. Sie bleibt mit den Söhnen in den USA, Boris hat eine Affäre mit Raperin Sabrina Setlur, räumt die Vaterschaft für die uneheliche Tochter Anna in London ein. Im November verbringt Barbara mit den Söhnen Noah Gabriel und Elias Balthasar wieder Zeit in der Münchner Becker-Villa. Von einer zweiten Hochzeit will der frühere Sportstar aber nichts wissen.

Steffi Graf und Andre Agassi: Zweite Hochzeit in Weiß geplant

Spiel, Satz und Sieg für das Tennis-Traumpaar Steffi Graf und Andre Agassi: Gleich zwei Mal hintereinander führen die Deutsche und ihr US-Partner die Medien an der Nase herum: Schon kurz vor dem vermuteten Hochzeitstermin geben sich die beiden im Oktober in Las Vegas heimlich das Jawort. Und nur vier Tage später kommt der gemeinsame Sohn Jaden Gil vor dem erwarteten Geburtstermin zur Welt. Eine christlich-katholische Hochzeit »ganz romantisch in Weiß« soll demnächst nachgeholt werden.

Kronprinz Haakon und Mette-Marit: Der Prinz und das Aschenputtel

Haakon, norwegischer Kronprinz, und die bürgerliche Mette-Marit Tjessem-Höiby machen ein modernes Märchen wahr und geben sich im August in Oslo tränenreich das Jawort. Zuvor hatte die skandalträchtige Vergangenheit der allein erziehenden Braut für Turbulenzen gesorgt. Berichte über Drogenexzesse und wilde Partys drohen die Feier zu stören - bis sich Mette-Marit in einer Pressekonferenz kurz vor der Hochzeit für ihre Jugendsünden entschuldigt. Nun sind die beiden - begleitet von ihrem kleinen Sohn Marius - das neue königliche Traumpaar und begeistern ihre Untertanen durch Volksnähe.

Paul McCartney und Heather Mills: Ex-Beatle und Ex-Model

Paul McCartney, Ex-Beatle, kann den Schmerz über den Tod seiner Frau Linda überwinden. Er verlobt sich mit dem Ex-Model Heather Mills, die bei einem Autounfall ein Unterschenkel verloren hatte. Die Hochzeit ist für 2002 angekündigt.

Tom Cruise und Penelope Cruz - Hollywoods neues Traumpaar

Tom Cruise, frisch getrennter Hollywood- Star, und Penelope Cruz, spanische Schauspielerin, machen Schluss mit der Geheimniskrämerei. Nach lange schwelenden Gerüchten über eine Beziehung machen sie ihre Romanze im Juli offiziell. Im August wird Cruise von Nicole Kidman, mit der er zehn Jahre verheiratet war, geschieden.

Rudolf Scharpings Urlaubsfotos mit der »Gräfin« sorgen für Wirbel

Rudolf Scharping, Bundesverteidigungsminister, und seine neue Lebensgefährtin Kristina Gräfin Pilati-Borggreve sorgen für Wirbel auf gesellschaftlicher und politischer Bühne zugleich. Ganz offen spricht der gerade getrennte SPD-Politiker davon, in »Tina« seine große Liebe getroffen zu haben. Im Sommer, als die Bundeswehr nach Mazedonien geschickt wird, sorgt die Publikation privater Urlaubsfotos mit seiner neuen Begleiterin am Pool auf Mallorca für Diskussionen.

»Naddel« und Ralph Siegel: Das angebliche »Luder« schickt eine SMS

Nadja »Naddel« Abdel Farrag, Ex-Freundin von Pop-Star Dieter Bohlen, bevorzugt offensichtlich kurz gehaltene Trennungen: Per Handy-Kurznachricht (SMS) verabschiedet sie sich nach nur vier Monaten von dem Komponisten und Produzenten Ralph Siegel. Zuvor war bereits von Kindern die Rede gewesen.

Klausjürgen und Yvonne Wussow: Rosenkrieg ohne Ende

Klausjürgen Wussow, Schauspieler, und Noch- Ehefrau Yvonne, tragen ihren Rosenkrieg öffentlich aus. Im Dezember platzt der zweite gerichtliche Scheidungstermin. Zuvor hatte die Journalistin eine Klage gegen ihren Mann verloren, mit der er zur Zahlung von hohen Mietschulden verdonnert werden sollte. Er habe kein Geld mehr, sagt der Darsteller.