HOME

Christian Esser: Er brach vorm TV zusammen - "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat stirbt mit 41

Er fand 2009 bei "Schwiegertochter gesucht" die große Liebe: Kandidat Christian Esser heiratete seine Nicole. In der Nacht zu Samstag brach er zuhause vorm Fernseher neben seiner Frau zusammen.

Schwiegertochter gesucht

"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Christian Esser machte sich als Schlagersänger "Der Bürgermeister" einen Namen.

Christian Esser fand im Fernsehen das große Glück: 2009 nahm der Bonner an der RTL-Kuppelshow "Schwiegertochter gesucht" mit Moderatorin Vera Int-Veen teil, lernte dort Kandidatin Nicole kennen. Die beiden verliebten sich ineinander, wenig später heirateten sie. Doch jetzt ist der 41-Jährige überraschend verstorben.

Esser ist in der Nacht zu Samstag in seiner Wohnung zusammengebrochen. "Wir saßen Zuhause vor dem Fernseher, kurz vorher ging es ihm noch gut. Als er nichts mehr sagte, habe ich sofort den Notarzt gerufen", sagte seine Ehefrau Nicole der Kölner Zeitung "Express". Doch die Ärzte konnten ihm nicht mehr helfen. Esser verstarb noch auf dem Weg ins Krankenhaus.

"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat wird obduziert

Die Todesursache ist bislang ungeklärt. Genauere Ergebnisse soll nun eine Obduktion bringen. Nach einer Bandscheiben-Operation saß der ehemalige TV-Kandidat zwar zeitweise im Rollstuhl, zuletzt ging es ihm aber wieder gut. "Für uns ist diese Ungewissheit auch so schmerzhaft, weil wir ihn jetzt erstmal nicht beerdigen können“, sagte seine Frau dem "Express".

Nach seiner Teilnahme bei "Schwiegertochter gesucht" hatte sich Esser als Schlagersänger einen Namen gemacht. Als "Der Bürgermeister" trat er beim Karneval und bei Schlagerfestivals auf. Auch bei der Fernsehshow "Das Supertalent" hatte sich Esser beworben, kam aber nicht über die Castingrunde hinaus.

Tragischer Appell an seine Fans

Besonders tragisch: Vor gerade mal fünf Wochen, am 11. Oktober, richtete der gebürtige Bonner eine lebensfrohe Botschaft an seine Anhänger: "Liebe Fans und Freunde, ich lass es mir wie immer gut gehen, denn denkt immer dran: Man hat nur ein Leben und das sollte man für sich so geil wie möglich gestalten", schrieb Esser auf Facebook und postete ein Foto von sich mit dem Titel "Relax Day". Es war sein letzter Facebook-Eintrag.

mai