Schließen
Menü
Gast

Frage zu Internet Abzocke (My Doo GmbH)

Habe gestern Handyrechnung bekommen mit Zusatzkosten von 15,96. Die Firma schimpft sich My Doo GmbH. Was kann ich in diesem Fall tun. Wie bekomme ich die abgebuchten Kosten zurück und wie kann ich diese stoppen ????

Bitte um Antwort :D
Frage Nummer 34598

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
bh_roth
1. Über deine Bank die Abbuchung zurückfordern (muss schnell gehen)
2. Einzugsermächtigung widerrufen (bei My Doo)
3. Info an deine Bank über die gekündigte Einzugsermächtigung
Alex64
Geht nicht, bh_roth.
Rechnungssteller ist nicht "MyDoo", sondern sein Provider.
Lässt er nun den kompletten Rechnungsbetrag zurückbuchen, muss er dem Provider die Rücklastgebühren erstatten (dessen Rechnung war nämlich berechtigt).

Und DAS gehört abgeschafft - müssten die Betrüger nämlich selbst abrechnen wäre das Ganze schnell erledigt ....
genugvommydoobetrug
Ich habe selber bereits die MyDoo GmbH wegen des unwirksmaen Abzcoke Abos erfolgreich vor Ge4richt verklagt und der Geld wiederbekommen. Ich kann eine detaillierte Anleitung und alle Vorlagen kostenlos zur Verfügung stellen, bin unter der Mailadresse zu erreichen:

mydooabzocke@gmx.de
Gast
wieder: ein adressen sammler, der die dann weiterverkaufen will.