HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 95231 Gast

Kraftstoffverbrauch beim Mini

Ich wollte mir einen Mini kaufen. Jetzt habe ich aber gehört, dass die Minis einen hohen Kraftstoffverbrauch haben. Stimmt das?
Antworten (11)
Amos
Oha, dann würde ich die Finger davon lassen! Risiko! Wieviel? 8 Liter? Meiner braucht 16 Liter in der Stadt.
Amos
Wie wäre es mit einem Kettcar oder Tretroller? Im Ernst: der Motor braucht Benzin. Ohne das fährt er nicht. Ob ich 6 oder 8 Liter brauche, ist marginal. Oder 16: ich kann es nicht ändern.
Opal
Amos, du hast aber auch mehr als das doppelte an Hubraum.
Opal
oder sogar mehr als das dreifache im W12????
Amos
Ach was: 3,2 L/V6 mit Allrad.
Opal
In jeder Motorisierung ist der Phaeton ein Traum :- )))
Dr.Sloane
Kommt auf die Fahrweise an. Was ist hoher Kraftstoffverbrauch? Mein Fahrrad braucht aber nur ein wenig Kettenfett, ein paar Tropfen Öl und ein bisschen Luft.
Hexetilly
Wie hoch der Verbrauch ist, hängt vor allem von deiner Fahrweise ab. Rasantes Fahren, wozu ein Mini geradezu verleitet, leert den Tank schneller als vorausschauendes Fahren. Zudem solltest du dich fragen, wo und wie du den Wagen normalerweise einsetzt. Minis werden ja gerne in der Stadt gefahren und dort ist der Verbrauch in der Regel höher als auf Überlandstrecken.
Amos
Ich fahre sparsam. Ohne starke Beschleunigung. Tempomat 55km/h. Sonst nix: Abstandsregler etc.
bh_roth
Danke, Stern, für diesen Beitrag.
Luardya
Ich habe schon einige Autos gefahren und musste leider feststellen, dass der Mini im Verbrauch nicht sehr ökonomisch ist. Das Gewicht, der ungünstige CW-Wert und auch die Fahrwerksbeschaffenheit sorgen dafür, dass der Mini ein kleiner Spritfresser ist. Zudem solltest du darauf achten, die Klimaanlage nicht zu oft zu nutzen, da auch diese zu einem hohen Kraftstoffverbrauch beiträgt.