Gast

Papierfotoabzüge scannen

Papierfotoabzüge einscannen und bearbeiten - welches PC-Programm wird empfohlen?
Frage Nummer 36134

Antworten (5)
Behrjoe
Das macht Dein Scanner alleine, wenn er angeschlossen und richtig intalliert ist. DU kannst Paint vom Microsoft benutzen, das ist umsonst bei Windows dabei. Ich nehme aber immer das Zeichenprogramm von OpenOffice dazu, da bin ich besser gestellt beim Versand. Kann die Bilder als PDF-Datei an einen E-Mail-Empfänger schicken! Zum bearbeiten gibts Picasa von der Computerbild.
TschiTschi
Scannen macht der Scanner alleine - mit dem dazugehörigen Scanner.
Zur einfachen Aufbereitung und zum schnellen Anschauen gibt es das kostenlose "Irfanview" - oder "Gimp"
Picasa (von google) dient dem Sortieren von Bildern (inkl. Gesichtserkennung).
schmidtreiner
Ich mache das gerade mit meiner Fotosammlung mit Xsane und Gimp unter Linux.
Von Gimp gibt es die aktuelle Version auch für Windows zum freien Download, eine ältere Version von Xsane (freies herstellerunabhängiges Scan-Programm mit vielen recht interresanten eingebauten Funktionen) für Windows gibt es ebenfalls noch im Internet man muss aber danach suchen.
Der Maintainer für die Windows-Version hat es nicht mehr weiterentwickelt, ein anderer hat sich bisher wohl nicht gefunden.
Wenn es hauptsächlich ums bearbeiten geht dann würde ich die Bilder mit dem zum Scanner gehörenden Programm in bester Auflösung en Masse einscannen (immer 4-8 auf einmal je nach Bild- und Scanner-Größe) und dann die einzelnen Bilder mit Gimp schneiden/bearbeiten.
bh_roth
Corel Photo Paint oder Corel Draw.
Knuffiman
Man kann auch mit dem Scannereigenen Tool scannen, wie z.B. beim Epson / Epson Scan. Mit welchem Bearbeitungsprogramm man dann weiter macht ist eigentlich egal.
Photoshop ist natürlich optimal. Alternativ dazu gibt es Gimp als Freeware. Ich würde nicht einen Bildbtrachter wie Irfan oder Fast Stone o.ä. nehmen. Ich persönlich scanne
über Photoshop welches sich automatisch Epson Scan zu Hilfe holt. Die Settings sind als benutzerdefiniert nach meinen Bedürfnissen eingestellt.