HOME

Wetter-Chaos in Paris: Schmausen wie feine Pinkel - Bedürftige erhalten Spende von Luxus-Gastronom

Paris versank im Schneechaos, und ein Caterer drohte auf seinen Nahrungsmitteln sitzen zu bleiben. Per Twitter verschenkte er seine Leckereien an Bedürftige.

Verschiedene mit Früchten verzierte Gebäckstücke

Feines Gebäck und kleine Häppchen, hübsch angerichtet serviert Mathieu Bernardon seinen Gästen Köstlichkeiten. (Symbolfoto) 

DPA

Vergangene Woche schneite es das erste Mal seit Jahren stark in Paris, und die Stadt stand still. Der öffentliche Nahverkehr kam zum Erliegen, rund um Paris wurden 700 Kilometer Stau gemessen, und der Eiffelturm war zeitweise geschlossen.

Die Pariser trauten sich nicht aus dem Haus, das bekam auch Luxus-Caterer Mathieu Bernardon zu spüren. Einer seiner Kunden stornierte eine Bestellung für siebzig Gäste für den Folgetag. Aufgrund der Wetterbedingungen konnten die Gäste nicht anreisen. Da waren die Nahrungsmittel aber schon gekauft und zum Teil vorbereitet. Bernardon fand sich mit 18 Kilo Kartoffeln, 11 Kilo Aufschnitt und mehreren bereits gebackenen Zitronen-Tartes wieder. Unvorstellbar für den Gastronom, die Lebensmittel wegzuwerfen, aber einen neuen Auftrag würde er innerhalb von wenigen Stunden nicht mehr landen können. Also entschloss sich Bernardon, per Twitter eine Organsation zu finden, an die er das teure Essen spenden konnte. 

 "Ein Kunde hat soeben, aufgrund der Wetterbedingungen, einen Auftrag storniert. Das ist für uns die Möglichkeit den Ärmsten zu helfen. Wir haben mehr als 70 Mahlzeiten zu vergeben und suchen einen Verein um diese Bürgeraktion zu verwirklichen #ParisSousLaNeige"

Zitronen-Tarte und Sandwiches für Bedürftige 

Innerhalb von wenigen Stunden wurde der Aufruf siebentausend Mal retweetet. Nach kurzer Zeit meldete sich "Equoevento Paris" bei Mathieu Bernardon. Normalerweise sammelt die Organisation Nahrungsmittel, die nach großen Events wie Messen oder Hochzeiten übrig bleiben und verteilt sie an Bedürftige. Zusätzlich entschied der Gastronom, das Kollektiv "Ultras Paris Solidarité" mit Sandwiches zu beliefern - auch sie wurden an Bedürftige verteilt.

Anders als sonst konnten Equoevento Paris dieses Mal nicht nur übrig gebliebene Appetithäppchen verteilen, sondern ein winterliches Festmahl auftischen. Sechzig bedürftige Menschen konnten Salat mit Shrimps, Rindfleisch Tataki, gebratenen Lachs und Zitronen-Tarte mit Baiserhaube genießen. Mathieu Bernardon möchte die Kooperation mit Equoevento Paris nun ausbauen. 


ar
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg