HOME

Ex-Pfleger Niels Högel gesteht weiteren Mord

Oldenburg - Der bereits verurteilte Ex-Krankenpfleger Niels Högel hat einen weiteren Mord gestanden. Bei den Befragungen durch einen Psychiater habe sich der 41-Jährige an einen zusätzlichen Fall erinnert, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Oldenburg. Der entsprechende Verdachtsfall war demnach zuvor eingestellt worden. Durch das Geständnis könnte sich der Prozess wegen des Todes von 99 Patienten noch um ein weiteres Opfer erhöhen. Vom 30. Oktober an muss sich Högel am Landgericht Oldenburg verantworten.

Depression: Warum Studierende bei psychischen Problemen sich Hilfe holen sollten

Hilfe bei Depressionen

Der Konflikt mit ihren Eltern wird für Alice zur seelischen Belastung. Dann sucht sie sich Hilfe

Kantersieg

Basketball-Bundesliga

Deutliche Auftakt-Erfolge für ALBA und Oldenburg

"Wer wird Millionär?"

"Wer wird Millionär?"

Joker kostete diese Kandidatin beinahe 16.000 Euro

Burger

Nach Gäste-Bewertungen

Delikatessen im American Diner: Das sind die 10 besten Burger-Restaurants in Deutschland

Bundeswehrsoldaten erfinden Überfall und verletzen sich offenbar selbst

Ausrede für Verspätung

Bundeswehrsoldaten erfinden Überfall und verletzen sich offenbar selbst

"Ich werde nicht schweigen": Margarete Oelkers (Nadja Uhl) verlangt von Amtsarzt Dr. Ahrens (Rudolf Kowalski) eine Bescheinigu

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Familiye

"Familiye" im Kino

Warum Moritz Bleibtreu in einen Gangster-Film von der Straße investiert

"Tatort: Die Feigheit des Löwen": Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) präsentiert Falke (Wotan Wilke Möhring) die neuen Fakten

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

nachrichten deutschland - schlägerei berlin

Nachrichten aus Deutschland

Mehrere Gesichtsbrüche erlitten – Mann nach Schlägerei zeitweise in Lebensgefahr

Haan Düsseldorf

Nachrichten aus Deutschland

Säure-Angriff auf 51-jährigen Manager - Täter auf der Flucht

Der Herbst ist der beste Zeitpunkt für die Grippeimpfung

RKI-Präsident hält Grippeschutzimpfung auch jetzt noch für sinnvoll

Eigentlich müsste Strom für Kunden derzeit günstiger werden. Doch die Realität sieht oft anders aus.

Jetzt entscheidet der BGH

Streit um Monster-Stromrechnung: Paar soll 9000 Euro nachzahlen

Malta Mike Mansholt Crime

Todesfall wird neu aufgerollt

Rätselhafter Tod auf Malta - Wie starb der 17-jährige Mike Mansholt wirklich?

Von Tim Schulze
Nachrichten Deutschland Feuerwehr

Nachrichten aus Deutschland

Ein Toter und zwölf Verletzte nach Feuer in Wohnblock mit 400 Menschen

Ansgar Brinkmann

Dschungelcamp 2018

"Enfant terrible" und "weißer Brasilianer "- das müssen Sie über Ansgar Brinkmann wissen

Glasfaserausbau: Telekom und EWE arbeiten zusammen

Schnelles Internet

Telekom und EWE investieren gemeinsam in Glasfasernetz

Krankenpfleger Niels H. vor Gericht im Jahr 2015

Neue Untersuchungen

Krankenpfleger Niels H. soll insgesamt 106 Menschen getötet haben

Niels H. während seines Prozesses 2015

Krankenpfleger Niels H. soll insgesamt 106 Menschen getötet haben

Krankenpfleger Niels H. vor Gericht im Jahr 2015

Toxikologische Tests

Krankenpfleger Niels H. soll insgesamt 106 Menschen getötet haben

Ex-Krankenpfleger Niels H. soll 106 Menschen getötet haben

Krankenpfleger Niels H. soll insgesamt 106 Menschen getötet haben

Krankenpfleger Niels H. (l.)  im Jahr 2015 auf  der Anklagebank im Landgericht Oldenburg

Kriminalität

"Man wusste, wenn er Dienst hat, passiert was"

Von Kerstin Herrnkind
Niels H. versteckt sich im Gerichtssaal hinter einem Aktenordner

Ex-Krankenpfleger

Ermittler sind sicher: Niels H. hat 84 weitere Patienten getötet

nachrichten deutschland

Nachrichten aus Deutschland

Frau bringt Baby im Regionalexpress zur Welt - an ihrem eigenen Geburtstag