HOME
Ein LkW fährt an einem dänischen Grenzschild vorbei

Familiennachzug

Wie Dänen nach Deutschland ziehen, um die strikten Gesetze in ihrer Heimat auszutricksen

Immer mehr dänische Familien ziehen nach Deutschland, besonders nach Flensburg. Denn nur so können aus dem Ausland zugezogene Familienmitglieder einen Aufenthaltsstatus in Dänemark bekommen.

Eine syrische Familie sitzt vor einem Asylwohnheim

Seehofer: Neuregelung zu Familiennachzug "wichtiger Baustein" in Migrationspolitik

Ein Mann hält sich ein DinA4-Blatt mit dem Satz "Ich vermisse meine Familie" vor die Brust

Fragen und Antworten

Neuregelung des Familiennachzugs: Welche Flüchtlinge nun ihre Familie nachholen dürfen

Syrische Flüchtlingskinder

Umstrittene Neuregelung zum Familiennachzug bei Flüchtlingen tritt in Kraft

Eine syrische Familie sitzt vor einem Asylwohnheim

Sozialverbände fordern Nachbesserungen an Regelung zu Familiennachzug

Die Bundestagsabgeordneten stimmten bereits über eine Neuregelung des Familiennachzugs ab
+++ Ticker +++

Asylstreit

Bundestag zur Migration: AfD wiederholt Rücktrittsforderung gegen Merkel

Umgekehrte Flucht - Syrer - familiennachzug

Wegen ausgesetztem Familiennachzug

"Umgekehrte Flucht": Immer mehr Syrer verlassen Deutschland wieder

Horst Seehofer GroKo

Flüchtlingspolitik

SPD warnt Seehofer vor Tricks beim Familiennachzug

Horst Seehofer (CSU, l.), Angela Merkel (CDU) und Martin Schulz (SPD): Einigung beim Familiennachzug

Koalitionsverhandlungen

Einigung beim Familiennachzug: Wie die GroKo-Lösung aussehen dürfte und was noch unklar ist

SPD und Union: Offenbar erster Kompromissvorschlag im Streitthema Familiennachzug

GroKo-Verhandlungen

SPD besteht auf Härtefallregelung bei Familiennachzug

Malu Dreyer gibt ein Interview zum Streitthema Familiennachzug

GroKo

Steht die Einigung beim Familiennachzug kurz bevor?

Horst Seehofer (CSU), Angela Merkel (CDU) und Martin Schulz (SPD)

Sondierungsergebnisse

Mehr Europa, mehr Polizei, Familiennachzug – das hätte die neue GroKo vor

Von Daniel Wüstenberg
Bundeskanzlerin Merkel während der Jamaika-Sondierungen am Sonntag in der Landesvertretung von Baden-Württemberg in Berlin

Jamaika-Sondierungen

Weiter keine Einigung: "Es steht Spitz auf Knopf"

Demonstranten von Greenpeace und dem BUND protestierten Ende vergangener Woche in Berlin vor der Parlamentarischen Gesellschaft, in der die Sondierungsgespräche zwischen CDU/CSU, der FDP und den Grünen stattfinden.

Koalitionsgespräche

Familiennachzug und Kohleausstieg - Bei Jamaika droht heute der erste Zoff

Twitter-Reaktionen zur Polit-Talkshow

"Anne Will denkt tatsächlich sie könnte Koalitionsverhandlungen führen"

Flüchtlinge vor einem Asylwohnheim in Eisenhüttenstadt

Aus Syrien und dem Irak

Zehntausende Flüchtlinge bemühen sich um Familiennachzug

"Für schutzbedürftige minderjährige Flüchtlinge ermöglichen wir humanitäre Entscheidungen": Bundesjustizminister Heiko Maas (r.) mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière (Archivbild)

Familiennachzug bei Minderjährigen

Koalition einigt sich in Asyl-Streit auf Härtefall-Regelung

Kinder Asylbewerberheim

Koalitionsbeschluss

Das sind die künftigen Asylregeln

Der Familiennachzug für Flüchtlinge wird für zwei Jahre ausgesetzt.

Asylpaket II

Große Koalition setzt Familiennachzug für zwei Jahre aus

Angela Merkel

Flüchtlingskrise

Merkel: "Schäuble ist eine Klasse für sich"

Viele Familien werden durch die Flucht auseinandergerissen

Nach de-Maizière-Aussagen

Warum Familiennachzug für Syrer in Deutschland ohnehin unmöglich ist

Von Kuno Kruse
SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel

Andreas Petzold: #Das Memo

Die heuchlerische Haltung der SPD im Streit um Familiennachzug

Zumindest öffentlich hält Merkel zu de Maizière

Asylstreit in der Koalition

Merkel spricht de Maizière ihr Vertrauen aus

Bundesinnenminister Thomas de Maizière

Asyl-Vorstoß des Innenministers

De Maizière legt nach

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(