VG-Wort Pixel

Video Helfer finden Toten nach Hauseinsturz in Spanien

Beim Einsturz eines mehrstöckigen Wohnhauses in Peniscola in der spanischen Region Valencia ist am Mittwoch mindestens eine Person getötet worden. Retter hätten die Leiche eines Minderjährigen entdeckt, berichteten lokale Medien. Eine Person konnte demnach lebend geborgen werden, nach weiteren Vermissten wird noch gesucht. Das Gebäude war am Mittwochabend zusammengebrochen. In dem vor einigen Jahrzehnten erbauten Haus waren 20 Wohnungen. Experten untersuchen die Ursache des Unglücks.
Mehr
In Peniscola war ein Gebäude mit 20 Wohnungen zusammengebrochen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker