VG-Wort Pixel

Schwedische 3. Liga Fußballer jubelt nach Tor - und fliegt vom Platz

Kurioser Vorfall in der schwedischen 3. Liga: Medi Dresevic von Norrby IF hat allen Grund zum Jubeln: In der 83. Minute trifft er zum dritten Mal gegen die Gäste aus Tvååker. Doch im Freudentaumel treibt er es etwas zu weit:
Der Innenverteidiger springt über die Absperrung auf die Fantribüne - und applaudiert sich dort selbst!
Der Schiedsrichter versteht allerdings keinen Spaß und gibt für diese Mätzchen die Gelbe Karte. Leider die zweite für Dresevic - der dreifache Torschütze fliegt vom Platz.

Der Verein Norrby IF hat die Szene selbst bei Facebook veröffentlicht. Großen Ärger hat
Dresevic aber wohl nicht zu erwarten - immerhin gewinnt Norrby das Spiel auch dank ihm souverän mit 6:1.
Mehr
Eigentlich feiert dieser Torschütze aus der schwedischen 3. Liga nur seinen versenkten Torschuss - allerdings mit einer kuriosen Idee, die dem Schiedsrichter gar nicht gefällt. Und der deshalb unschöne Konsequenzen zieht.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker