VG-Wort Pixel

Begegnung mit 16 Tonnen-Säuger Taucher wird beinahe von Wal verschluckt

Waren Sie schon einmal in der Barentssee schwimmen? Nein? Nach diesem Clip dürften Sie es sich ohnehin zweimal überlegen. Patrick Dykstra von Picture Adventure Expeditions organisiert Schwimm-Ausflüge im Arktischen Ozean vor Norwegen, um Wale hautnah zu beobachten. Doch so nah wie diesem Buckelwal sollen Menschen den Meeressäugern eigentlich nicht kommen…„Ich machte gerade Aufnahmen von Schwertwalen, als der Buckelwal auftauchte. Er wusste genau, was er tat und wich mir aus. Diese Kreaturen sind sehr intelligent. Es war der großartigste Moment meines Lebens“, so der Mann aus Denver. Doch diese Aufnahmen mit dem 16-Tonnen-Wal machen deutlich: Auch wenn viele das Abenteuer reizt - wir sollten den Lebensraum dieser wunderbaren Meeresgiganten respektieren.
Mehr
Waren Sie schon einmal in der Barentssee, nördlich von Norwegen, schwimmen? Ein Meeresgigant kommt einem Taucher dort sehr nahe. Näher, als ihm lieb ist.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker