Großbrand Entwarnung in Paris


Der Großbrand in der Nähe von Notre-Dame in Paris ist unter Kontrolle. Am Morgen ist dort ein Lagerhaus in Flammen aufgegangen, die umliegenden Häuser wurden evakuiert.

In einem Lagerhaus in der Nähe der Pariser Kathedrale Notre Dame ist Morgen ein Großbrand ausgebrochen. Die Feuerwehr brachte die Flammen nach rund eineinhalb Stunden unter Kontrolle, Berichte über Verletzte lagen nicht vor.

Die Bewohner des Gebäudes wurden in Sicherheit gebracht, auch Wohnhäuser in der Umgebung wurden evakuiert. Mehr als 130 Feuerwehrleute waren im Einsatz. In dem Lagerhaus ist auch eine Filmproduktionsfirma untergebracht.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker