HOME

"Polarstern"-Expedition: Deutsches Forschungsschiff unterwegs in die Arktis - und dockt ein Jahr lang an riesige Eisscholle an

Der Eisbrecher soll im Rahmen der größten Arktis-Expedition aller Zeiten ein Jahr lang an einer riesigen Eisscholle angedockt mit dem Packeis durch die sonst unzugängliche zentrale Arktis driften.

"Polarstern": Deutsches Forschungsschiff sticht in See – und ist danach ein Jahr lang an riesige Eisscholle angedockt
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Marienkäfer
Fragen, die sich jeder stellt
Was machen Marienkäfer eigentlich im Winter?