HOME

Im Golf von Mexiko: Das sieht man nicht oft! Forscher locken Riesenkalmar vor die Kamera

Vor sieben Jahren gelingt es Forschern erstmals, einen Riesenkalmar in seinem Lebensraum aufzunehmen. Nun haben US-Wissenschaftler ein zweites Exemplar in seinem natürlichen Lebensraum gefilmt – trotz Unwetter und eines Blitzeinschlags.

Erst zum zweiten Mal überhaupt können Forscher einen Riesenkalmar in seinem natürlichen Lebensraum filmen.

Themen in diesem Artikel