VG-Wort Pixel

Chinesisches Militär Präsident Xi will Waffensysteme modernisieren


Innovative Waffensysteme, die schneller zur Verfügung stehen - Präsident Xi will das chinesische Militär zum modernsten der Welt aufbauen. Dabei verfügt es schon jetzt über ein gigantisches Budget.

Der chinesische Präsident Xi Jinping hat eine Beschleunigung der militärischen Aufrüstung seines Landes angekündigt. Es gelte, rascher modernste Waffensysteme zu entwickeln, sagte Xi nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Xinhua bei einem Kongress der Nationalen Volksarmee am Donnerstag in Peking.

"Eine hochentwickelte Bewaffnung ist die Verkörperung einer modernen Armee und eine unverzichtbare Säule der nationalen Sicherheit", sagte Xi. Neue Waffensysteme müssten innovativ sein und den tatsächlichen Anforderungen militärischer Auseinandersetzungen genügen, um die bestehenden Lücken in der Ausrüstung der Armee zu schließen, forderte Xi.

China unterhält die größte Armee der Welt und hat nach offiziellen Angaben in diesem Jahr einen Militärhaushalt von mehr als 100 Milliarden Euro eingeplant. Diese Zahl wird von Experten aber als Untertreibung bewertet.

ono/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker