VG-Wort Pixel

Instagram-Trend #trumpyourcat Schön wie Donald? So verwandeln Sie Ihre Katze in einen Trump

In nur drei Schritten kann man seinen Schmusetiger im Donald-Trump-Look stylen. Auf Instagram machen das derzeit Tausende Nutzer. Die Aktion ist kein Personenkult, sondern eine lustige Form der Kritik.

"The time is meow – #trumpyourcat" steht auf dem Wahlsticker. Dahinter steckt ein Instagram-Nutzer namens Donald Purrump. Von ihm kommt offenbar die tierische Idee, sich über Präsidentschaftsanwärter Donald Trump zu belustigen. Tausende Nutzer folgten der Aufforderung des Trump-Verspotters, auch ihre Katze wie Trump zu stylen. Das geht wie folgt: Zuerst den Schmusetiger kämmen. Die herausgebürsteten Haare dann zu einem Toupet formen und sie der Katze auf den Kopf legen. Als letztes dann ein Foto aufnehmen und es unter dem Hashtag #trumpyourcat hochladen.

Die Ergebnisse der Aktion sind nicht bloß witzig. Der Initiator der Kampagne bekennt sich dabei klar gegen den republikanischen Präsidentschaftsanwärter. In einem seiner Beiträge schreibt Donald Purrump: "Das ist Donald Trump. Donald Trump interessiert sich nicht für Nationalität, Hautfarbe, Politik oder Religion. Donald Trump hasst einfach jeden. Sei nicht wie Donald Trump."

js

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker