VG-Wort Pixel

Nach Sturm aufs Kapitol Secret Service erhöht Sicherheitsstufe für Joe Biden

Sehen Sie im Video: Secret Service erhöht Schutz für nächsten US-Präsidenten Joe Biden.




Nach der Erstürmung des Kapitols in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington hat der Secret Service die Sicherheitsvorkehrungen für den designierten Präsidenten Joe Biden verstärkt. Biden bereitet sich derzeit Wilmington auf die Übernahme der Regierungsgeschäfte vor. Seine Zentrale ist ein altes Theater, das nun in eine Festung verwandelt wurde. Grund für die erhöhten Sicherheitsvorkehrungen ist die Bedrohung durch gewaltbereite Trump-Anhänger, Verschwörungstheoretiker und Nationalisten. Chuck Schumer, Sprecher der Demokraten im Senat, geht davon aus, dass die Lage in den nächsten Wochen angespannt bleiben wird.
Mehr
Die Erstürmung des Kapitols in der US-Hauptstadt Washington beunruhigt auch den Secret Service. Wegen der aktuell hohen Bedrohungslage wird der designierte Präsident Joe Biden nun besser geschützt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker