VG-Wort Pixel

Skurriler Tweet Hitzewelle in den USA – doch Melania bereitet schon das Weihnachtsfest vor

Mit diesen Bildern hat im Sommermonat Juli wohl niemand gerechnet.


Melania Trump bereitet die Weihnachtsdekorationen für das Weiße Haus vor.


Die Fotos postet die First Lady der USA auf Twitter.


Kurios: Zeitgleich sagt Ex-Russland-Sonderermittler Robert Mueller öffentlich vor Ausschüssen im US-Kongress aus.


Zahlreiche Twitter-Nutzer kommentieren die eher ungewöhnlichen Bilder.


Ich denke, dass du da ein paar Feiertage überspringst.


Es sind ja nur 38 Grad draußen. Lasst uns zur Ablenkung Weihnachten planen?


Oh, das ist süß. Du denkst immer noch, dass du dann noch im Weißen Haus bist.


Du machst Witze. Es ist erst Juli. Gibt es nichts W ichtigeres, was du tun kannst, außer mit Weihnachtsdeko zu spielen?


Es ist in Texas heiß wie in der Hölle, aber das lässt mich kalt.


Dabei ist es nicht das erste Mal, dass Melania mit Bildern ihrer Festtagsdekorationen auffällt.


2017 sorgt ein düsteres Foto der Weihnachtsdekoration in den sozialen Netzwerken für Belustigung.


Ein Jahr später erntet sie für die blutroten Tannen im Weißen Haus Hohn und Spott.


Möglicherweise sollen die sehr frühen Vorbereitungen dabei helfen, Weihnachten 2019 ein positives Feedback zu erzielen.


Das ging auf Twitter allerdings nach hinten los.
Mehr
Melania Trumps postet Bilder ihrer Weihnachtsplanung – und das bereits im Juli. Doch ihr Timing ist auch in anderer Hinsicht ungewöhnlich. Sie setzt ihren Post ab während Ex-Russland-Sonderermittler Mueller vor dem Kongress aussagt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker