VG-Wort Pixel

US-Wahlkampf "Der falsche Präsident für unser Land" – die schärfsten Attacken von Michelle Obama auf Trump

Sehen Sie im Video die schärfsten Moment aus Michelle Obamas Rede gegen Donald Trump.


"Ich bin einer der wenigen Menschen weltweit, der am eigenen Leib die immense Bedeutung und beeindruckende Macht der US-Präsidentschaft erlebt hat."


Beim Parteitag der Demokraten hält Michelle Obama eine leidenschaftliche Rede und übt scharfe Kritik an US-Präsident Donald Trump.


"Als Präsident kannst du dich einfach nicht durch diesen Job hindurch schwindeln. Wie ich schon mal gesagt habe: Präsident zu sein ändert nicht, wer du bist. Es offenbart, wer du bist."


"Wenn wir zum Weißen Haus für Führung, Trost oder gar Zuverlässigkeit schauen, bekommen wir stattdessen Chaos, Spaltung und einen totalen Mangel an Mitgefühl."


"Donald Trump ist der falsche Präsident für unser Land. Er hatte mehr als genug Zeit, um zu beweisen, dass er den Job schaffen kann, aber es ist offensichtlich zu hoch für ihn."


Die ehemalige First Lady warnt auch vor einer Wiederwahl Trumps:


"Wenn Sie glauben, dass die Dinge unmöglich noch schlimmer werden können, vertrauen Sie mir, das können sie. Und das werden sie, wenn wir bei dieser Wahl nichts ändern".
Mehr
Die frühere First Lady Michelle Obama hat Donald Trump angegriffen und argumentiert, der Präsident sei in dieser Krise nicht in der Lage, das Land zu führen. Ausschnitte ihrer Rede beim Parteitag der Demokraten sehen Sie im Video.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker