VG-Wort Pixel

Nordkorea Pflaster am Hinterkopf löst Debatte um Gesundheit von Kim Jong Un aus

Sehen Sie im Video: Pflaster am Hinterkopf löst Debatte um Gesundheit von Kim Jong Un aus.




Anlass für neue Debatten über den Gesundheitszustand des Machthabers in Nordkorea: Das nordkoreanische Staatsfernsehen KRT hat ein Video veröffentlicht, auf dem der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un mit einem Verband am Hinterkopf zu sehen ist. Er nimmt hier an der ersten Arbeitstagung der Kommandeure und politischen Offiziere der Koreanischen Volksarmee teil. In dem vor einigen Tagen ausgestrahlten Video, das nicht unabhängig überprüft werden kann, ist Kim mit einem Verband am Kopf zu sehen, während der Tagung Ende Juli in der Hauptstadt von Nordkora, Pjöngjang. Der Verband wurde am letzten Tag des Treffens abgenommen, und auf dem von KRT ausgestrahlten Video war an seiner Stelle ein dunkler Fleck zu sehen. Inmitten der Spekulationen über Kims Gesundheit hat der Geheimdienst von Südkorea offenbar verlautbart, dass der Staatschef des Gegners Nordkorea keine gesundheitlichen Probleme habe und keine Narbe auf seinem Kopf zu sehen sei, erklärten Parlamentarier in Südkorea dieser Tage nach einer Unterrichtung durch den Leiter des südkoreanischen Geheimdienstes.
Mehr
Das nordkoreanische Staatsfernsehen KRT hat ein Video veröffentlicht, auf dem Kim Jong Un mit einem Verband am Hinterkopf zu sehen ist. Das löst Spekulationen um den Gesundheitszustand des nordkoreanischen Machthabers aus.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker