VG-Wort Pixel

stern-Umfrage Deutsche sorgen sich wegen Drohungen aus Nordkorea


Kaum ein Tag ohne neue Provokation aus Pjöngjang. Die Deutschen nehmen das martialische Säbelrasseln von Diktator Kim Jong Un durchaus ernst, wie eine stern-Umfrage zeigt.

Ein Großteil der Bundesbürger macht sich wegen der Drohungen des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un Sorgen. In einer Umfrage für den stern erklärten 67 Prozent, die Drohungen aus Pjöngjang seien ernst zu nehmen. Besonders beunruhigt sind mit 74 Prozent die Frauen. Bei den Männern sorgen sich 59 Prozent. 31 Prozent aller Befragten sind der Ansicht, den Drohungen aus Nordkorea müsse man keinen Glauben schenken.

Nordkorea hatte nach den Feierlichkeiten zum 101. Geburtstag des "ewigen Präsidenten" Kim Il Sung am gestrigen Dienstag seinen Ton gegen Südkorea wieder verschärft. Das oberste Kommando der Volksarmee drohte wegen anti-nordkoreanischer Proteste in Südkorea "eine Vergeltungsaktion ohne Vorwarnung" an. Es handele sich um ein "Ultimatum an die südkoreanischen Marionettenkräfte", hieß es in den Staatsmedien.

mw

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker