HOME

Israel weist Erdogans Drohungen wegen Jerusalem zurück

Jerusalem - Israel hat die türkischen Drohungen wegen der möglichen Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem zurückgewiesen. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan droht mit einem Abbruch der Beziehungen zu Israel, sollten die USA Jerusalem als Hauptstadt des Landes anerkennen. Das wäre nicht nur ein Verstoß gegen internationales Recht, sondern «ein harter Schlag gegen das Gewissen der Menschheit», sagte Erdogan an die Adresse von Donald Trump. Das «Wall Street Journal» hatte berichtet, der US-Präsident stehe unmittelbar vor der Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt.

Schulen und Krankenhaus nach Drohungen durchsucht

Drohungen lösen Alarm in Schulen und Krankenhaus aus

Südkoreas Präsident Moon

Südkorea schließt Entwicklung eigener Atomwaffen aus

Die Debatte um die Pkw-Maut hält an

Österreich zieht gegen deutsche Pkw-Maut vor EuGH

Rajoy droht Katalonien mit Eingriff in Autonomierechte

Rajoy macht mit Drohung zum Entzug der Autonomierechte Kataloniens Ernst

US-Präsidentensprecherin Huckabee Sanders bestreitet Kriegserklärung an Nordkorea

Pjöngjang betrachtet Trumps Drohungen als Kriegserklärung

Demonstration in Pjöngjang am Mittwoch

Nordkorea legt detaillierten Plan für Raketenangriff Richtung Guam vor

Türkeis Außenminister Cavusoglu und EU-Außenbeauftragte Mogherini

Erdogan weist "Drohungen" aus Deutschland zurück

Hetze im Internet

Wie Facebook mit Hassrede umgeht

Der frühere FBI-Direktor Comey wird nach seiner Entlassung von Präsident Trump heftig attackiert

Nach Rauswurf legt Trump mit Drohung gegen Ex-FBI-Chef nach

Trump warnt vor "großem, großem Konflikt" mit Nordkorea

Trump willigt in Neuverhandlungen über Nafta ein

Umgestoßene Grabsteine auf einem jüdischen Friedhof in Philadelphia

Verdächtiger wegen Drohungen gegen Juden in den USA festgenommen

Außenminister der Türkei und Mexikos, Cavusoglu und Videgaray

Mexiko und die Türkei beschleunigen Verhandlungen über Freihandelsabkommen

Montage des BMW X3 im Werk Spartanburg - Donald Trump droht den deutschen Autobauern
Fragen und Antworten

"Bild"-Interview

Was bedeutet Trumps Drohung für BMW und die deutschen Autobauer?

Ein in den USA wegen des Abgasskandals inhaftierter VW-Manager hat sich schuldig bekannt

Volkswagen will trotz Trumps Drohungen an Produktion in Mexiko festhalten

Mexikos Präsident Peña Nieto (vorn) mit Donald Trump

Mexiko verurteilt Beeinflussung von Investitionen durch Drohungen

Polizei gibt nach Durchsuchung von Einkaufszentrum in Chemnitz Entwarnung

Polizei gibt nach Durchsuchung von Einkaufszentrum in Chemnitz Entwarnung

Donald Trump bei einer Rede

US-Wahl 2016

Die 35 skurrilsten Zitate von Donald Trump

Nur mit Ziegenkäse wird's ein echter Erdogan-Burger (Symbolfoto)

Drohungen auf Facebook

Burger-Laden muss schließen - wegen "Erdogan-Burger"

Der Republikaner Donald Trump

Folgenreicher Facebook-Post

Ägypter droht Trump mit Mord - und verlässt jetzt vorsichtshalber die USA

Der Air-France-Airbus A380 wird auf dem Flughafen Salt Lake City vom FBI untersucht

Auf dem Weg nach Paris

Air-France-Maschinen nach Drohungen umgeleitet

Der bayerische Ministerpräsident Horste Seehofer (CSU) steht am Rednerpult und kratzt sich nachdenklich am Kopf

Horst Seehofers Drohungen

Schlecht gebrüllt, Löwe!

Drohung gegen Bundesjugendspiele: Schulzentrum in Rheinland-Pfalz geschlossen

Rheinland-Pfalz

Drohung gegen Bundesjugendspiele: Schulzentrum geschlossen