HOME

Bagdad

Al-Kaida-Gruppe bekennt sich zu Gefängnisangriffen

Der irakische Ableger des Terrornetzes Al-Kaida hat sich zur spektakulären Erstürmung zweier Gefängnisse im Irak bekannt. Mehr als 500 Gefangene, darunter mehrere Terroristen, seien befreit worden.

Prozess gegen mutmaßlichen Al-Kaida-Helfer

Der Schläfer, der in Deutschland bomben sollte

US-Medien

Top-Terrorist von Al-Kaida in Pakistan getötet

Nachfolger von Osama bin Laden

Ägypter El Adel soll vorläufig Terrornetz führen

Wikileaks-Enthüllungen

Al Kaida plante Luftangriff auf Heathrow

Terrornetz Al Kaida

Etwa 20 deutsche Dschihadis in Ausbildungslagern

Attentatsversuch von Detroit

Obama macht al Kaida für Anschlag verantwortlich

Terror

Al-Kaida-Verdächtiger im Jemen festgenommen

Attentat auf US-Passagierjet

Al Kaida soll Drahtzieher sein

Verhindertes Attentat von Detroit

Al Kaida bekennt sich zu Anschlag auf US-Flugzeug

Djerba-Attentat

Deutscher zu 18 Jahren Haft verurteilt

Razzia

Fahnder nehmen Terrorhelfer fest

Al-Kaida-Nachricht

Bin Laden "gesund und wohlauf"

Video

Bildet al Kaida Kinder-Terroristen aus?

Afghanistan

Bin Laden fordert Abzug der Europäer

Mohammed-Karikaturen

Al Kaida setzt Kopfgeld aus

Festnahmen in Österreich

Verhafteter möglicherweise ein Schläfer

Großbritannien

Terrornetz der Doktoren?

Afghanistan

Gates plant harten Schlag gegen Taliban

Türkei

Al-Kaida-Extremisten festgenommen

El-Kaida-Vize

Al-Sawahiri greift Papst an

Pakistan

Osama bin Laden lebt

London

US-Banken verstärken Sicherheit

Bush in Britannien

"Mit Gewalt gegen Gewalt"