HOME

Migranten aus Venezuela: Kolumbien gerät an seine Grenzen

Bogotá - Angesichts immer mehr Migranten aus dem benachbarten Venezuela gerät Kolumbien an seine Grenzen. Die Bedürfnisse der Einwanderer hätten die Kapazitäten der kolumbianischen Behörden bereits vor Monaten überschritten, sagte der kolumbianische Außenminister Carlos Holmes Trujillo. Wegen der schweren wirtschaftlichen und politischen Krise in dem südamerikanischen Land haben bereits über vier Millionen Venezolaner ihre Heimat verlassen. Mehr als 1,4 Millionen haben sich in Kolumbien niedergelassen.

News im Video

Kommission soll vorgezogene Wahlen in Venezuela prüfen

Nicolas Maduro

Neuwahlen noch dieses Jahr?

Machtkampf in Venezuela: Maduro will Parlament auflösen

La Asamblea Constituyente de Venezuela evaluará un posible adelanto de las elecciones al Parlamento -único poder controlado por

Maduro-Lager peilt vorgezogene Parlamentswahlen an

Venezuelas Staatschef Maduro

Maduro stoppt nach US-Sanktionen Gespräche mit der Opposition

Venezuelas Regierung sagt Gesprächsrunde mit Opposition ab

Venezuela

Regierungsvermögen eingefroren

Neue Sanktionen - Trump erhöht den Druck auf Venezuela

USA verhängen neue Sanktionen gegen Venezuela

US-Präsident Trump

Trump lässt Vermögen venezolanischer Regierung in den USA einfrieren

Mark Esper, neuer Verteidigungsminister der USA, will nach dem Ende des INF-Abrüstungsvertrages neue Raketen entwickeln lassen 
+++ Ticker +++

News von heute

Pentagon: USA entwickeln nach Ende des INF-Vertrages neue Raketen

Stromausfall

Maduro spricht von Sabotage

Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Video

Landesweiter Stromausfall in Venezuela

Wieder fällt in ganz Venezuela der Strom aus

Stromausfall in Caracas

Erneut großer Stromausfall in Venezuela

HI-Virus

Wissenschaftler

Humanitäre Krisen erschweren Kampf gegen Aids

Deutscher Botschafter nach Venezuela zurückgekehrt

Kontrahenten Guaidó (l.) und Maduro

Konfliktparteien in Venezuela haben Dialog wieder aufgenommen

Video

Gespräche zwischen Venezuelas Regierung und Opposition geplant

Video

Am Unabhängigkeitstag ist Venezuelas Volk gespalten

Venezuelas Staatschef Maduro

Venezuela wirft den USA und Kolumbien Beteiligung an Putschversuch vor

Michelle Bachelet

UN-Menschenrechtskommissarin Bachelet zu Besuch in Venezuela eingetroffen

Gilber Caro (Mitte) im Juni 2016

Venezolanischer Oppositionspolitiker vor Besuch von UN-Vertreterin freigelassen

Lange Schlangen an der Grenze zu Kolumbien

Tausende Venezolaner strömen nach Teilöffnung der Grenze nach Kolumbien

Zu Mario Vargas Llosas bekanntesten Werken gehört "Das grüne Haus" oder "Tante Julia und der Kunstschreiber"; 2010 erhielt er den Literaturnobelpreis
Interview

Mario Vargas Llosa

"Ein Volk, das nicht liest, ist leichter zu manipulieren"