HOME
Gioconda Belli

Kämpferische Schriftstellerin

Promi-Geburtstag vom 9. Dezember 2018: Gioconda Belli

Einst kämpfte Gioconda Belli als Sandinistin für ein demokratisches und freies Nicaragua - heute gehört die Schriftstellerin zu den bekanntesten Kritikerinnen der Regierung ihre Heimatlandes. Nun wird Belli 70 Jahre alt und gibt sich weiter kämpferisch.

Reporter ohne Grenzen: Sorge um Pressefreiheit in Nicaragua

Schlange stehen vor einem Lebensmittellladen in Venezuela

Ein Kontinent im Exodus

Lateinamerika ist auf der Flucht - und Europa hat diese Krise längst erreicht

Passanten warten während der Geiselnahme in Köln
+++ Ticker +++

News des Tages

Geiselnahme: Täter bekannte sich zum IS - Polizei schließt Terror nicht aus

Ingo Werth

Mitgefühl

Seenotretter Ingo Werth: "Ich fühle mich für andere Menschen verantwortlich"

Demonstranten in Managua

Solidaritätskundgebung von Regierungsgegnern für Kirchenvertreter in Nicaragua

Protest in Managua

Nicaraguas Staatschef lehnt Rücktritt und Neuwahlen weiter ab

Regierungskritische Proteste in Managua

Hunderte demonstrieren gegen Nicaraguas Staatschef Ortega

Nicaraguas Staatschef Daniel Ortega

Nicaraguas Staatschef sieht "Satanisten", Bischöfe und die USA hinter Unruhen

CIDH-Exekutivsekretär Paulo Abrão

Interamerikanische Menschenrechtskommission tief besorgt über Lage in Nicaragua

Beerdigung eines Toten in Monimbó

Regierungseinheiten nehmen Rebellenhochburg in Nicaragua gewaltsam ein

Präsident Alvarado (l.) und Guterres in San José

Wegen schwerer Zusammenstöße in Nicaragua wächst diplomatischer Druck auf Ortega

Polizisten in Masaya

Aktivisten: Erneut zehn Tote bei Auseinandersetzungen in Nicaragua

Polizisten in Masaya

Zwei Tote bei Angriff auf in Kirche verschanzte Studenten in Nicaragua

Demonstranten mit nicaraguanischen Flaggen in der Hauptstadt Managua

Erneut mehrere Tote bei Protesten in Nicaragua

Demonstranten in Managua

Erneut Tote und Verletzte bei Demonstrationen in Nicaragua

Proteste in der Hauptstadt Managua am Sonntag

Neuer Vermittlungsversuch der Kirche in Nicaragua gescheitert

Ein Demonstrant schießt in Masaya auf die Polizei

Erneut Tote bei Massenprotesten in Nicaragua

Studentenprotest am Freitag in Managua

Studentenführer stellen Nicaraguas Staatschef Ortega Bedingungen für Dialog

Menschen demonstrieren in Nicaraguas Hauptstadt Managua

Gewaltsame Proteste

Zehntausende Menschen demonstrieren gegen Nicaraguas Regierung

Proteste in Nicaragua

Nicaraguas Präsident Ortega zieht umstrittene Rentenreform zurück

Studenten protestieren in Managua gegen die Regierung

Aktivisten melden mehr als 20 Tote bei Protesten gegen Rentenreform in Nicaragua

Proteste in Managua

Mindestens zehn Tote bei gewalttätigen Protesten in Nicaragua

USA Syrien Weltklimakonferenz

Weltklimakonferenz

Syrien will Klimaabkommen beitreten - USA sind vollkommen isoliert