HOME
US-Konsulat in Guangzhou

Gerüchte über Akustik-Attacken

Rätselhaftes Ohrenleiden bei US-Diplomaten in China

Mehrere US-Konsulatsmitarbeiter spürten «abnormale Geräusche und Druck» auf den Ohren. Einen ähnlich mysteriösen Fall gab es zuvor schon in Kuba. In US-Medien ist von gezielten Akustik-Attacken die Rede.

US-Außenminister Mike Pompeo hatte am Dienstag erklärt, es sei auch unklar, ob es bei sich bei den mysteriösen Erkrankungen um dieselbe Ursache handelt.

China

"Ungewöhnliche Geräusche" machen US-Diplomaten krank

Fotoband Carros de Cuba

Kubas Auto-Dinosaurier - der Jurassic Park der Automobilgeschichte

Von Gernot Kramper
US-Flagge in Peking

US-Botschaft in China gibt Gesundheitswarnung nach rätselhaftem Vorfall heraus

"Spiegel": 75 Gewehre und Pistolen seit 2010 bei Bundeswehr entwendet
+++ Ticker +++

News des Tages

75 Gewehre und Pistolen seit 2010 bei Bundeswehr entwendet

Schwerverletzte stirbt nach Flugzeugabsturz in Kuba

Das Wrack der abgestürzten Maschine

Eine der drei Überlebenden des Flugzeugabsturzes auf Kuba gestorben

Flugzeugabsturz in Kuba

Unglück mit 110 Toten

Vorwürfe gegen Eigner des in Kuba abgestürzten Flugzeugs

Das Wrack der abgestürzten Maschine

Nach Flugzeugabsturz mit 110 Toten in Kuba laufen Ermittlungen an

Absperrung am Absturzort

Erster Flugschreiber von Unglücksmaschine in Kuba geborgen

110 Tote und drei Überlebende bei Flugzeugabsturz in Kuba

Flugschreiber nach Absturz in Kuba gefunden

Flugzeugabsturz in Kuba

Opferzahl weiter unklar

Kuba trauert um die Toten der Flugzeugkatastrophe

Mehr als 100 Tote nach Flugzeugabsturz auf Kuba befürchtet

Einsatzkräfte am Absturzort

Fluggesellschaft: Insgesamt 110 Menschen an Bord von in Kuba abgestürzter Boeing

Helfer an der Absturzstelle in Kuba

Havanna, Kuba

Flugzeug stürzt kurz nach Start ab - drei Überlebende - wohl mehr als 100 Tote

Viele Tote nach Flugzeugabsturz auf Kuba befürchtet

Flugzeugabsturz: Kubas Präsident rechnet mit vielen Opfern

Kubanischer Präsident rechnet mit hoher Opferzahl bei Flugzeugabsturz

Das Wrack der abgestürzten Maschine

Drei Menschen überleben Flugzeugunglück in Kuba

Logo der Gesellschaft Cubana de Aviacion

Flugzeug mit 104 Passagieren an Bord in Kuba abgestürzt

Wegen einer Vogelspinne im Flugzeug weigert sich eine große französische Airline, Passagieren eine Entschädigung für eine Flugverspätung zu zahlen. 

Passagierrechte

Vogelspinne in der Kabine oder technischer Defekt? Airline muss zahlen.

Miguel Díaz-Canel, Raúl Castro

Organisation Amerikanischer Staaten verurteilt Machtübergabe in Kuba

Miguel Díaz-Canel

Miguel Díaz-Canel

Das ist das neue Gesicht Kubas nach der Ära Castro