HOME
Mit dieser stürmischen Begrüßung überrascht ein Delfin eine Touristin auf Kuba.

Unvergessliches Urlaubserlebnis

Liebestoller Delfin begrüßt Touristin etwas zu freundlich

Eine Touristin auf Kuba besucht das Delfinarium Varadero, wo Menschen in Kontakt mit Delfinen kommen können. Doch als sie sich am Wasserrand hinsetzt, springt eines der Tiere auf die Frau. Das Verhalten wird oft missverstanden.

Kolumbiens Präsident Iván Duque

Kolumbiens Präsident erklärt Friedensgespräche mit ELN-Guerilla für beendet

Castro (4.v.r.) und Díaz-Canel (5.v.r.) bei der Gedenkfeier

Kuba feiert den 60. Jahrestag der Revolution

Kreuzfahrtschiff Norwegian Sky

Böse Überraschung

Abfahrtszeit geändert – Kreuzfahrtschiff lässt Paar auf Kuba zurück

Díaz-Canel (links) und Sánchez

Spanischer Regierungschef Sánchez beginnt historischen Kuba-Besuch

Michelle Obama

10 Geheimnisse

Wann Michelle Obama von ihrem Mann genervt ist und neun weitere Fakten über die Ex-First-Lady

Kuba und die Kondome

Vielseitig einsetzbar

Wie Kondome den Alltag der Kubaner erleichtern - nicht nur beim Sex

US-Botschaft in Havanna

Kubas Präsident sieht Verhältnis zu USA unter Trump "im Niedergang"

Kubaner sitzen an einem Wifi-Hotspot und surfen im Internet

Internet im Sozialismus

Warum ich in Kuba von dubiosen Dealern Wifi kaufen musste

NEON Logo
Anwohner sitzen vor ihren Wohnhäuser in einer Straße der Altstadt, während Touristen vorbeigehen.

Kontakt abgebrochen

19-jährige Niederländerin auf Kuba vermisst

Von Jessica Kröll
Kubas Parlament berät über die neue Verfassung

Kuba legalisiert Privatbesitz und stärkt die Bürgerrechte

Theresa May und Donald Trump
+++ Ticker +++

News des Tages

May verrät "brutalen" Ratschlag von Trump für die Brexit-Verhandlungen

Händedruck zwischen Díaz-Canel und Castro im Parlament

Geplante neue Verfassung in Kuba sieht begrenzten Privatbesitz vor

Das in der Nähe von Kuba über Bord gefallene Crew-Mitglied arbeitete auf der "Norwegian Getaway" der Reederei Norwegian Cruise Line.

Karibik-Kreuzfahrt

Mann geht über Bord und treibt fast 24 Stunden im Meer

Der dreijährige Alan Kurdi, ertrunken auf der Flucht übers Mittelmeer

Weltflüchtlingstag

Für diese Menschen bedeutete der Sehnsuchtsort Europa den Tod

Von Marc Drewello

Fotoband Carros de Cuba

Kubas Auto-Dinosaurier - der Jurassic Park der Automobilgeschichte

Von Gernot Kramper
US-Flagge in Peking

US-Botschaft in China gibt Gesundheitswarnung nach rätselhaftem Vorfall heraus

"Spiegel": 75 Gewehre und Pistolen seit 2010 bei Bundeswehr entwendet
+++ Ticker +++

News des Tages

75 Gewehre und Pistolen seit 2010 bei Bundeswehr entwendet

Das Wrack der abgestürzten Maschine

Eine der drei Überlebenden des Flugzeugabsturzes auf Kuba gestorben

Das Wrack der abgestürzten Maschine

Nach Flugzeugabsturz mit 110 Toten in Kuba laufen Ermittlungen an

Absperrung am Absturzort

Erster Flugschreiber von Unglücksmaschine in Kuba geborgen

Einsatzkräfte am Absturzort

Fluggesellschaft: Insgesamt 110 Menschen an Bord von in Kuba abgestürzter Boeing

Helfer an der Absturzstelle in Kuba

Havanna, Kuba

Flugzeug stürzt kurz nach Start ab - drei Überlebende - wohl mehr als 100 Tote

Das Wrack der abgestürzten Maschine

Drei Menschen überleben Flugzeugunglück in Kuba

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.