HOME
Analyse

Abschied aus Partei: Warum der Austritt von André Poggenburg der AfD schaden könnte

André Poggenburg kehrt der AfD den Rücken und gründet eine neue Partei. Warum er das tut und was das für die AfD bedeutet, erklärt stern-Reporter Wigbert Löer.

André Poggenburg steht am Rednerpult und gestikuliert mit seiner linken Hand
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
SPD-Vorsitz
Norbert Walter-Borjans: GroKo-Ausstieg kein Selbstzweck

Themen in diesem Artikel