HOME

Castor-Transport nach Gorleben: Heiße Fracht auf heikler Strecke

Zum 13. und vermeintlich letzen Mal rollt ein Transport mit hoch radioaktivem Atommüll aus Frankreich Richtung Gorleben. Ausnahmezustand für Atomkraftgegner und Polizei. Ein Überblick über die Strecke und den Castor.

Von Hauke Andersen

Sie haben Flash deaktiviert oder nicht installiert. Oder Sie benutzen ein iOS-Gerät.
Themen in diesem Artikel
  • Hauke Andersen