VG-Wort Pixel

Kanzlerkandidat der SPD Bürger favorisieren Steinbrück


Die besten Chancen hätte bei so einer SPD-Urwahl Peer Steinbrück. Ihm rechnen die Bürger in einer stern-Umfrage noch am meisten Chancen gegen Angela Merkel aus.

Von allen derzeit genannten möglichen Kanzlerkandidaten der SPD hätte der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück gegen Kanzlerin Angela Merkel die besten Chancen. Nach einer Umfrage für den stern würden im direkten Duell mit Merkel für ihn 35 Prozent stimmen, die CDU-Chefin wäre ihm mit 40 Prozent jedoch überlegen. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier käme bei einer Kandidatur nur auf 32 Prozent, Merkel würde gegen ihn ebenfalls bei 40 Prozent liegen.

Die SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hatte mit dem Vorschlag überrascht, dass die Partei künftig ihren Kanzlerkandidaten nicht mehr nur von den Mitgliedern, sondern im gesamten Volk wählen lassen wolle. Ein entsprechender Beschluss ist im Dezember geplant.

Nahezu chancenlos wären bei einer solchen Urwahl die übrigen potenziellen Kandidaten: Bei der Alternative Sigmar Gabriel gegen Merkel würden sich 22 Prozent für den SPD-Chef entscheiden und 51 Prozent für Merkel. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) würde gegen Merkel 19 Prozent bekommen, jeder Zweite (50 Prozent) würde für die amtierende Kanzlerin stimmen. Sollte Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) antreten, könnte er ebenfalls mit 19 Prozent rechnen, Merkel käme in dieser Konstellation auf 47 Prozent.

Obwohl er seit dem Ende der Großen Koalition bislang nur ein einziges Mal im Parlament aufgetreten ist, kann Steinbrück auch am ehesten die Anhänger der SPD hinter sich scharen. Für ihn als Kanzlerkandidaten sprechen sich laut der stern-Umfrage 38 Prozent der SPD-Klientel aus, für Steinmeier sind 32 Prozent. Gabriel, Kraft und Scholz kommen auch in den eigenen Reihen für eine Kanzlerkandidatur nicht in Betracht. Für Gabriel und Kraft sind lediglich je 8 Prozent der SPD-Wähler, für Scholz gar nur 4 Prozent.

ben/mw print

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker