Jörg Wuttke Chef der Europäischen Handelskammer in Peking: "Wenn Scholz hier Klartext redet, bekommt Xi das ungefiltert zu hören"

Olaf Scholz nimmt an der Sitzung des Bundeskabinetts im Bundeskanzleramt teil
Die Erwartungen an Olaf Scholz China Besuch sind hoch, nachdem die chinesische Staatsreederei Cosco sich in den Hamburger Hafen einkaufen darf 
© Kay Nietfeld/dpa
Jörg Wuttke, Chef der Europäischen Handelskammer in Peking, verspricht sich viel vom heutigen China-Besuch des Bundeskanzlers. Dass Scholz den chinesischen Einstieg im Hamburger Hafen ermöglicht hat, findet Wuttke richtig – aber er fordert gleiche Rechte für europäische Reedereien in China.

Mehr zum Thema

Newsticker