HOME
Windrad neben Kohlekraftwerk

Schulze attackiert Altmaier in Debatte um Windkraft-Ausbau

Vor dem Bund-Länder-Treffen zur Energiewende am Donnerstag im Kanzleramt hat Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) scharf angegriffen.

Video

Scheuer und Altmaier wollen Lade-Infrakstruktur für E-Autos voranbringen

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) Minuten vor seinem Sturz in Dortmund

CDU-Politiker verletzt

Nach Sturz von der Bühne: Wirtschaftsminister Altmaier meldet sich aus der Klinik

Altmaier zu Beginn seiner Mittelstandsreise in Hannover

Altmaier will mehr Wertschätzung für den Mittelstand

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)

Altmaier will in den USA für "starke transatlantische Beziehungen" werben

Arbeit im Homeoffice

Altmaier und Heil streiten über Regelungen für Arbeit von zuhause aus

Paketbote

Göring-Eckardt kritisiert Altmaier in Debatte um Paketboten

Peter Altmaier bei der Präsentation der Strategie

Altmaier will mehr staatliche Eingriffe zum Schutz der deutschen Industrie

Peter Altmaier

Altmaier stellt "Nationale Industriestrategie 2030" vor

Schülerproteste in Frankreich: Es gab mehr als 700 Festnahmen am Nikolaustag
+++ Ticker +++

News des Tages

Nun demonstrieren auch Schüler in Frankreich - so viele Festnahmen gab es am Nikolaustag

Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt im Bundestagswahlkampf auf Peter Altmaier (r.) statt auf den CDU-Generalsekretär

Berlin³

Warum Merkel ihr Wahlkampf-Team umbaut - und einer besonders profitiert

Von Axel Vornbäumen

Atomkonsens auf der Kippe

Viele Fragen zum Endlagergesetz noch offen

Strompreisbremse

BUND-Vorsitzender kritisiert Altmaier scharf

Ökostrom-Umlage

Was bringt Altmaiers Strompreis-Bremse?

Berlin vertraulich!

Altmaiers Bier-Hanteln

Berlin vertraulich!

Altmaiers Schlafkur

Angeblicher neuer Gesetzentwurf

Endspiel um die Endlagersuche

"Koordinierung der Energiewende"

Altmaiers Mühen der Ebene

Peter Altmaier besucht Rio+20

Gut gelaunter Umweltminister beim UN-Gipfel am Zuckerhut

Der neue Umweltminister Altmaier

Ein schweres Erbe für den Politmanager

Neuer Umweltminister

Peter Altmaier - ganz nah bei der Kanzlerin

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.