HOME

Peter Altmaier

Im Frühjahr 2012 rückte Peter Altmaier, geboren 1958 im Saarland, als Bundesumweltminister in das Kabinett Merkel ein. Er löste den glücklosen Norbert Röttgen ab, der in Nordrhein-Westfalen seine pol...

mehr...
Jamaika-Sondierungen

Hintergrund

Besetzung der großen Jamaika-Verhandlungsrunde

Berlin - Auf dem Weg zu einer Jamaika-Koalition wollen CDU, CSU, FDP und Grüne immer wieder auch in einer großen Runde von 52 Politikern verhandeln. Die einzelnen Parteien schicken die folgenden Vertreter an den Verhandlungstisch:

Altmaier: Alle Beteiligten wollen Erfolg des Experiments

Kanzleramt gegen Last-Minute-Beförderungen in Ministerien

Unions-Verhandlungen über Kurs auf Jamaika

Wolfgang Schäuble

Unionsinterner Streit

Schäuble: Jamaika kann klappen, Obergrenze ist überflüssig

Peter Altmaier

Nach der Bundestagswahl

Altmaier: Gabriel und Schulz haben Mitschuld am AfD-Erfolg

Mit diesen Bildern suchte die Polizei Konstanz nach der Erpressung nach dem Verdächtigen
+++ Ticker +++

News des Tages

Lebensmittel-Erpresser gesichtet? Spur führt nach Niedersachsen

FDP drängt auf schnelle Gespräche

FDP will nicht bis Mitte Oktober mit den Jamaika-Sondierungen warten

Altmaier schließt Koalitionsverhandlungen bis 2018 nicht aus

Altmaier soll Ende Oktober Finanzressort übernehmen

Kanzleramtschef Altmaier soll vorübergehend auch Finanzressort leiten

Peter Altmaier

Nach der Bundestagswahl

Altmaier hält Koalitionsgespräche bis 2018 für möglich

Peter Altmaier wird übergangsweise Finanzminister

Schäuble-Nachfolger

Peter Altmaier wird übergangsweise Finanzminister

Lammert: Regierung sollte laufende Parlamentsanfragen beantworten

Altmaier schließt Dauer der Koalitionsgespräche bis 2018 nicht aus

Ein Auktionshammer (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Harry-Potter-Erstausgabe für knapp 68.000 Euro versteigert

Kanzlerin Merkel und der türkische Präsident Erdogan

Scharfe Kritik aus Deutschland an türkischen Reisehinweisen

Peter Altmaier

Altmaier: "Reisewarnung der Türkei ist ein schlechter Witz"

Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze 2015

Altmaier optimistisch hinsichtlich Umsetzung von Urteil zu Flüchtlingsverteilung

"Maybrit Illner": Donald Trump hat mal wieder die Herrschaft über eine Talkrunde gewonnen.
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

And the winner is: Donald

Peter Altmaier

Altmaier warnt vor pauschaler Verurteilung der Türkei

Tempelberg-Krise: Mit Tränengas gehen israelische Soldaten gegen palästinensiche Demonstranten vor
+++ Ticker +++

News des Tages

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser frieren Beziehungen zu Israel ein

Hans-Ulrich Jörges' Klartext

Hans-Ulrich Jörges' Klartext

Zehn Gründe für den Rücktritt von Olaf Scholz

Rote Flora in Hamburg

Kanzleramtschef Altmaier: Schließung von Roter Flora "wird zu prüfen sein"

Aufnahme aus dem Studio der Anne Will-Talkshow

ARD-Talkshow

Sendestörungen bei "Anne Will" sorgen für Spott im Netz

Im Frühjahr 2012 rückte Peter Altmaier, geboren 1958 im Saarland, als Bundesumweltminister in das Kabinett Merkel ein. Er löste den glücklosen Norbert Röttgen ab, der in Nordrhein-Westfalen seine politische Karriere auf Grund gesetzt hatte. Zuvor war der Mann, der fließend Englisch, Französisch und Niederländisch spricht, als höherer Beamter bei der Europäischen Kommission beschäftigt, danach arbeitete er als Erster Parlamentarischer Geschäftsführer dem Unionsfraktionschef Volker Kauder zu. In der CDU zählte Altmaier zur Gruppe der "jungen Wilden", er war in der "Pizza-Connection", die politische Gemeinsamkeiten mit den Grünen auslotete, und er unterstützt Angela Merkel seit jeher nach Kräften. Inzwischen nennt sich Altmaier gerne den "schwergewichtigsten Bundesminister", was insofern zutrifft, als er locker 140 Kilo auf die Waage bringt. Er gilt als Politiker, der sich im Internet besser auskennt als die meisten anderen seiner Partei, Altmaier twittert eifrig. 2013 wechselte Altmaier vom Umweltministerium ins Kanzleramt und löste damit Ronald Pofalla als Kanzleramtsminister ab.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren