HOME
Schülerproteste in Frankreich: Es gab mehr als 700 Festnahmen am Nikolaustag
+++ Ticker +++

News des Tages

Nun demonstrieren auch Schüler in Frankreich - so viele Festnahmen gab es am Nikolaustag

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht auf Digitalgipfel

Merkel: Künstliche Intelligenz im Mittelstand verbreiten

Ukrainischer Hafen Mariupol

Altmaier wirbt um Investitionen Ukraine

Peter Altmaier

Wirtschaftsminister

"Total peinlich": Peter Altmaier schämt sich fürs deutsche Handynetz

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)

Altmaier kündigt nach Konjunktureinbruch Maßnahmen zur Wirtschaftsbelebung an

ARD-"Deutschlandtrend": Grüne legen in neuer Umfrage wieder zu

ARD-"Deutschlandtrend"

Grüne weiter auf Höhenflug - kein Merz-Effekt bei der Union

Neuwagen bei VW in Wolfsburg

Bundesregierung: Grund für BIP-Rückgang ist Umstellung auf neuen Abgastest WLTP

Heizungszähler

Nebenkosten

Warum das Heizungszähler-Kartell für Mieter ein Problem ist

Anne Will diskutiert über Volksparteien
TV-Kritik

"Anne Will"

Parteien in der Sinnkrise - und am Ende reden wieder alle über Seehofer

Donald Trump entlässt Justizminister Jeff Sessions
+++ Ticker +++

News des Tages

US-Präsident Donald Trump entlässt Justizminister Jeff Sessions

Deutsche und türkische Flagge

Altmaier eröffnet Deutsch-Türkisches Energieforum in Ankara

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)

Altmaier bemüht sich in Ankara um Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen

Wirtschaftsminister Altmaier

Altmaier plant Strompreisgipfel Anfang Januar

Wirtschaftsminister Altmaier reist in die Türkei

Bundeswirtschaftsminister Altmaier reist in die Türkei

Peter Altmaier

Altmaier gegen Debatte über vorzeitige Ablösung Merkels

Prototypen für Erdkabel zum Stromnetzausbau

Stromleitungen sollen schneller fertig werden

Wirtschaftsminister Altmaier

Altmaier warnt vor Bruch der transatlantischen Freundschaft

Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, bei seinem Besuch in Deutschland
Pressestimmen

Erdogan-Besuch in Deutschland

"Ein Eklat, eine Kette von Unverschämtheiten und ein erfolgreicher Versuch der Instrumentalisierung"

Umweltministerin verteidigt Einlenken bei CO2-Grenzwerten

Umweltministerin Schulze verteidigt Einlenken im Streit um CO2-Grenzwerte

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD)

Umweltministerium akzeptiert bei CO2-Grenzwerten Vorschlag der EU-Kommission

Albayrak (l.), Scholz (M.) und Altmaier in Berlin

Bundesregierung reagiert zurückhaltend auf türkische Forderung nach Zollunion

Mit Blick auf den Hambacher Forst diskutierten die Gäste bei "Maybrit Illner"
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

RWE-Chef: "Die Annahme, dass der Hambacher Forst gerettet werden kann, ist eine Illusion"

Albayrak

Türkischer Finanzminister trifft Scholz und Altmaier

Stromleitung

Altmaier macht Ausbau von Stromnetzen zur "Chefsache"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(