HOME

Umfrage: Sozialdemokraten vorn

Die glücklichen Finnen wählen neues Parlament

Finnland gilt als glücklichstes Land der Erde. Doch auch die zufriedenen Skandinavier haben politische Probleme zu meistern. Bewahrheiten sich die Umfragen, wird das künftig vermutlich Aufgabe eines sozialdemokratischen Ministerpräsidenten sein.

Weiteres Mandat für Netanjahus Likud nach Stimmen-Auszählung

Soldaten in Mali

In Afrika

Kabinett verlängert Mandate für drei Bundeswehreinsätze

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch

Wagenknecht will Mandat behalten und politisch aktiv bleiben

Bundeskabinett befasst sich mit Einsätzen der Bundeswehr

Kabinett befasst sich mit Verlängerung von Mandaten für Bundeswehr-Einsätze

Premierministerin May im britischen Unterhaus

May bittet Parlament um Mandat für Brexit-Nachverhandlungen mit der EU

Maduro will am Donnerstag zweite Amtszeit antreten

Lima-Gruppe will neues Mandat Maduros nicht anerkennen

Büro der EZB in Frankfurt

EuGH-Rechtsgutachter sieht kein Problem bei EZB-Anleihekäufen

Büro der EZB in Frankfurt

EuGH-Rechtsgutachter sieht kein Problem bei EZB-Anleihekäufen

Kühltürme eines Braunkohlekraftwerks

Regierung setzt Kohlekommission ein

Kühltürme eines Braunkohlekraftwerks

Einsetzung der Kohlekommission am Mittwoch doch nicht im Bundeskabinett

Kam bei seinem Auftritt in Düsseldorf ordentlich ins Schlingern: AfD-Politiker Marcus Pretzell

Kurioser Mitschnitt

Zum Hören – AfD-Mann Pretzell macht auf Transrapid-Stoiber

Von Wigbert Löer
Petra Hinz hat zugegeben, entgegen früheren Angaben kein Abitur erlangt und keine juristischen Staatsexamina abgelegt zu haben

Gefälschter Lebenslauf

SPD gibt Petra Hinz 48 Stunden, um ihr Mandat niederzulegen

Die SPD-Abgeordnete mit dem erfundenden Lebenslauf, Petra Hinz, und NRW-Justizminister Thomas Kutschaty

Petra Hinz legt Mandat nicht nieder

Lebenslauf erfunden: SPD-Frau Hinz kassiert weiter volle Bezüge

"Ich will eine viel bessere Präsidentin als bisher sein", sagte Rousseff nach ihrer Wiederwahl

Wahl in Brasilien

Rousseff bleibt Präsidentin - und startet mit Selbstkritik

AfD-Landeschef Alexander Gauland hat in Brandenburg mit gleich mehreren Skandalen seiner Partei zu kämpfen

Nach Wahlerfolg in Brandenburg

Die AfD versinkt im rechten Sumpf

Wohl keine gemeinsame Basis mehr: Gustl Mollath (r.) und sein Anwalt Gerhard Strate vor dem Landgericht Regensburg

Wiederaufnahmeverfahren

Gustl Mollaths Verteidiger geben auf - und machen weiter

Europawahl 2014

Konservative werden stärkste Kraft im EU-Parlament

Nach Abgabe des Mandats

Edathy meldete Laptop als gestohlen

Von Hans-Martin Tillack

Staatsanwaltschaft ermittelt

Der rätselhafte Fall Edathy

Von Lutz Kinkel

Ägypten vor neuen Großdemonstrationen

Ban Ki Moon fordert Mursis Freilassung

Landtagswahl in Niedersachsen

Rot-Grün triumphiert auf der Zielgeraden

Wahl in Niedersachsen

Rot-Grün zittert sich zum Sieg

Kämpfe an syrischer Grenze

UN-Sicherheitsrat verurteilt Beschuss der Türkei