HOME
Demonstration in Moskau

Mehr als 20.000 Demonstranten fordern freie Kommunalwahl in Moskau

Mehr als 20.000 Demonstranten sind nach Angaben der Nichtregierungsorganisation White Counter in Moskau für eine freie Kommunalwahl auf die Straße gegangen. Die 21.

Kommunalwahl in Albanien beginnt trotz Oppositionsboykotts

Kommunalwahlen in der Türkei

Analyse

Der Brückenbauer - Ein Kommunalwahlsieg und die Türkei

Ekrem Imamoglu

Wehrhaftes Votum

Istanbuler wählen Oppositionellen zum Bürgermeister

Blamage für Erdogan: Opposition gewinnt Wahl in Istanbul

Istanbul

Opposition gewinnt die Wahl

Starkes Signal aus Istanbul: Die Demokratie lebt

Anhänger in Istanbul hören einer Rede des Kandidaten Ekrem Imamoglu vor der Wahl zum Bürgermeister zu
Fragen & Antworten

Wiederholung der Abstimmung

Mehr als nur ein Amt: Warum die Bürgermeisterwahl in Istanbul so wichtig für Erdogan ist

Wahlplakate

Bürgermeisterwahl am Bosporus

Vor Istanbul-Wahl: Europarat fordert faire Bedingungen

Blondes Mädchen in einer Menschenmenge mit einem herzförmigen Luftballon in der Hand.
#neoneuropa

Interview

Wenn deine Heimat rechts wählt: Luise, 24, aus Sachsen erzählt, wie es sich nach der EU-Wahl anfühlt

NEON Logo
Jubel bei den Grünen

Grüne punkten bei Europa- und Kommunalwahlen im Westen Deutschlands

Stimmzettel

CDU und AfD teilen sich Wahlsiege in Sachsen, Brandenburg und Thüringen

Ein Wähler wirft einen Stimmzettel in eine Wahlurne

Kommunalwahlen in zehn Bundesländern gestartet

Der Deutsche Karl Jacobi tritt bei der Bürgermeisterwahl in Barcelona an

Karl Jacobi aus Köln

Darum will ein Deutscher Bürgermeister von Barcelona werden

Nach der Entscheidung für die Wahlwiederholung in Istanbul demonstrieren Anhänger der Opposition gegen Erdogan mit Töpfen und Pfannen

Türkei

Krach mit Töpfen und Pfannen: Istanbuler demonstrieren gegen Wiederholung der Wahl

Pressestimmen zu Neuwahlen in der Türkei: "Erdogan nimmt den letzten Schritt zum Dikator"
Pressestimmen

Wahl in Istanbul annulliert

"Erdogan nimmt den letzten Schritt zum Dikator"

Wahl-Annullierung in der Türkei: Istanbuls Bürgermeister spricht von "Verrat"

Wahlergebnis in Istanbul annulliert

Istanbuls Bürgermeister spricht von "Verrat" – Protest nach Entscheidung für Neuwahl

Ekrem Imamoglu

Türkei

Wahlbehörde annulliert Ergebnis in Istanbul - Neuwahlen angeordnet

Die Bürgermeisterwahl in Istanbul wird wiederholt

Bürgermeisterwahl in Istanbul wird wiederholt

Theresa May will offenbar auf die Opposition zugehen

May bietet Labour-Chef "Geschäft" in Ringen um Brexit-Lösung an

Wähler vor einem Wahllokal

Tories und Labour bekommen bei Kommunalwahlen in Großbritannien Denkzettel

Boris Palmer

Palmer legt nach "Shitstorm" zu Bahn-Schelte Facebook-Pause ein

Ekrem Imamoglu

Wahl in der Türkei

Der türkische Obama? Ekrem Imamoglu und sein Kampf um Istanbul

Wahlplakat in Istanbul

AKP fordert komplette Neuauszählung in türkischer Metropole Istanbul

AKP legt Einspruch in Istanbul und Ankara ein

Erdogans Partei erhebt Einspruch gegen Wahlergebnisse in Istanbul und Ankara

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(