HOME
UEFA-Boss

Wiederwahl, Einzug, Rede

Darauf muss man beim UEFA-Kongress achten

DFB-Präsident Grindel steht vor seiner ersten kompletten Amtszeit als UEFA-Abgesandter im FIFA-Council. Die Zustimmung der Mitgliedsländer des europäischen Dachverbandes gilt als sicher. Pikanter als die Wahlen ist die Rede eines nicht von allen geliebten Ehrengastes.

Reinhard Grindel

UEFA-Kongress

FIFA-Amt für Grindel: So läuft die Wahl in Rom

DFB-Präsident

Reinhard Grindel

DFB-Chef fordert «Transparenz und Rücksicht» von Infantino

Donald Trump Charles Koch Howard Schultz

Koch, Schultz, Steyer

Mit Millionen und Macht: Wie Superreiche versuchen, Trumps Wiederwahl zu verhindern

Von Niels Kruse
Der Plenarsaal im hessischen Landtag

Hessens Ministerpräsident Bouffier stellt sich im Landtag zur Wiederwahl

Angela Merkel

CDU-Parteitag stimmt über Nachfolge von Parteichefin Merkel ab

Horst Seehofer

Koalition in Bayern steht

Der Anfang vom Ende - warum Horst Seehofers Tage gezählt sind

Merkel will erneut für CDU-Vorsitz kandidieren

Merkel will sich erneut als CDU-Vorsitzende zur Wahl stellen

Amtsinhaber Abdulla Yameen wird wohl wiedergewählt

Malediven wählen neuen Präsidenten

Amtsinhaber Abdulla Yameen wird wohl wiedergewählt

Malediven wählen neuen Präsidenten

Joachim Stamp

NRW-Integrationsminister vergleicht jubelnde Erdogan-Anhänger mit AfD-Wählern

Vize-Präsidentin Delcy Rodríguez

Nach umstrittener Wahl in Venezuela EU-Sanktionen gegen elf Verantwortliche

Linken-Parteitag in Leipzig

Kipping und Riexinger erleiden bei Wiederwahl deutlichen Dämpfer

Recep Tayyip Erdogan bei Wahlveranstaltung

Erdogan verspricht bei Wiederwahl "Stärkung der Beziehungen" zur EU

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro

EU droht Venezuela nach umstrittener Präsidentschaftswahl mit neuen Sanktionen

Merkel gibt erste Regierungserklärung nach Wiederwahl ab

Merkel gibt erste Regierungserklärung nach ihrer Wiederwahl ab

Der russische Präsident Wladimir Putin

Nach klarem Wahlsieg

Er will keinen "Rüstungswettlauf" - Putin kündigt Kürzung der Militärausgaben an

Putin während des Wahlkampfs

Putin kündigt Kürzung der Militärausgaben an

Russland, Moskau: Wladimir Putin spricht am Wahlabend zu seinen Unterstützern Nahe dem Kreml

Mit 76,67 Prozent der Stimmen

Putin feiert neuen Triumph - der Dank dafür gebührt auch dem Westen

Petr Bystron hält eine Rede

Wiederwahl von Bundeskanzlerin Merkel

AfD-Abgeordneter twittert Bild seines Wahlzettels - und kassiert eine saftige Strafe

Merkel ist wiedergewählt
Live-Kommentar

stern-Herausgeber

Andreas Petzold zu Merkels Wiederwahl: Was bedeutet das für die nächsten dreieinhalb Jahre

Angela Merkel und Volker Kauder

Bundestag stimmt über Wiederwahl Merkels ab

Olaf Scholz, Angela Merkel und Horst Seehofer

Merkel will bereits kommende Woche Regierungserklärung zur neuen "GroKo" abgeben

Nachrichten aus Deutschland - Polizei Blaulicht
+++ Ticker +++

News des Tages

Seniorin wirft falschen Polizisten Schmuck vom Balkon zu

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.