HOME
Die jüngsten Ereignisse in Chemnitz müssen wie ein Katalysator für die kruden Gewaltfantasien der Rechtsextremen gewirkt haben. (Foto der Einheitsfeierlichkeiten in Berlin)

Rechtsterrorismus

Der braune Sumpf von Chemnitz: Terrorzelle soll Umsturz geplant haben – für "ein anderes Land"

Chemnitz und kein Ende: Die Festnahme mutmaßlicher Rechtsterroristen bringt die sächsische Stadt erneut in Verruf. Nach Überzeugung der Behörden haben sie eine rechte Terrorzelle gegründet. Was planten sie für den Tag der Deutschen Einheit?

Bewaffnete Polizisten des SEK stehen während der Präsentation des neuen Panzerwagens "Survivor R" in Leipzig vor dem Fahrzeug

"Rechte Attitüde"?

Wirbel um Sachsens neues Polizeifahrzeug: LKA nennt Nazi-Vorwürfe "richtig bitter"

Polizei Sachsen Survivor R

"Survivor R"

Polizei Sachsen erhält neues Spezialfahrzeug

Das Polizei-Spezialfahrzeug "Survivor" in Sachsen

"Survivor"

"Rechte Attitüde"? Stickerei in Sachsens Polizeifahrzeug sorgt für Empörung

Von Daniel Wüstenberg
Demonstration von Rechten in Dresden

Was ist los im Freistaat?

Sachsen, ein Trauerspiel

Al-Bakr-Suizid: Versager-Staat Sachsen!

Hans-Ulrich Jörges' Klartext

Al-Bakr-Suizid: Was im Versager-Staat Sachsen jetzt passieren muss

Die Polizei nahm den bundesweit gesuchten Terrorverdächtigen Syrer Dschaber al-Bakr in Leipzig fest.

Festnahme in Leipzig

Terrorverdächtiger hatte Kontakte zum IS - Anschlag war konkret vorbereitet

Ein Polizeiwagen steht vor der Fatih Camii Moschee in Dresden

Polizeiexperten

Bekennerschreiben zu Dresdner Anschlägen war gefälscht

Polizisten vor der Fatih Camii Moschee in Dresden

Sprengsätze detoniert

Bekennerschreiben zu Dresdner Anschlägen aufgetaucht

Das beschmierte Ortsschild in Clausnitz

Ausländer-Hass in Sachsen

Wie der Heimleiter aus Clausnitz auf die Vorfälle reagiert

Die Flüchtlinge in Clausnitz wurden von wütenden Menschen beschimpft

Ausländerhass

Leiter des Flüchtlingsheims in Clausnitz soll AfD-Mitglied sein

Polizei und Staatsanwaltschaft nahmen in Dresden und Freital sechs Menschen fest, die Flüchtlinge attackiert haben sollen

Freital und Dresden

Schlag gegen Rechte in Sachsen - Polizei nimmt Nazis fest

Pegida-Anführer Lutz Bachmann bei einer Kundgebung in Dresden

Vor Jubiläums-Kundgebung in Dresden

Innenminister de Maizière rechnet mit Pegida ab

Menschen unterschiedlicher Nationen tanzen auf dem Willkommensfest für Flüchtlinge in Heidenau

Willkommensfest für Flüchtlinge

Ein bisschen Frieden für Heidenau

Männer stehen an einem Schalter, um sich als Flüchtlinge in Ellwangen registrieren zu lassen

Hilferuf an den Bund

Städte und Gemeinden werden Flüchtlingsstrom kaum noch Herr

Spezielle Polizeieinheiten sollen in Sachsen gegen Flüchtlinge durchgreifen

Flüchtlinge

Sachsen kündigt Sondereinheit für Asylbewerber an

Sachsen

Innenminister warnt vor Rechtsextremisten

Schneeberg in Sachsen

Tausende demonstrieren gegen Fremdenhass

+++ Newsticker zur Hochwasserkatastrophe +++

Erstmals sinkende Pegel in Magdeburg

Ermittlungspanne um NSU

Sächsischer Verfassungsschutz-Chef gibt sein Amt ab

Big Brother Awards 2012

"Oscars" für die Datenkraken

Von Christoph Fröhlich

Integrationsdebatte

Lindner fordert Deutschpflicht auf Schulhöfen

Hochwasser-Katastrophe

Neues Tief bedroht Sachsen

Bandenkrieg der Handschlag beendet

Wie echt ist der Rockerfrieden?