VG-Wort Pixel

Advent im Weißen Haus "Remake von The Shining": So kommentieren Nutzer Melanias Weihnachtsdeko auf Twitter

Alle Jahre wieder: Melania Trump präsentiert die Weihnachtsdekoration des Weißen Hauses.


Das Motto 2019 lautet: "Der Geist von Amerika".


Die First Lady beschreibt die Dekoration als "wunderschönes Sinnbild des Patriotismus".


Auf Twitter kommentieren zahlreiche Nutzer den Feiertagsschmuck der Trumps:


"Weihnachten hat nichts mit US-Patriotismus zu tun. Hier wird die Grenze zum christlichen Nationalismus überschritten." – RevChuckCurrie


"Besser als das Rot. Eine Schande, dass es von Melania getrübt wird." – MaxGraham5800


"Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Melania Trumps freudlose Weihnachtsdeko ist zurück – und der Stoff aus dem Albträume sind." – jwsapp


"Es ist schwer Weihnachtsdekorationen kalt und unglücklich wirken zu lassen, aber sie haben es geschafft." – thekjohnston


"Dieses Remake von ‚The Shining‘ ist bisher das gruseligste." – johnpavlovitz


"Wann wurde Weihnachten politisch?" – PauletteParis1


Bereits in den vergangenen Jahren sorgt die Dekoration des Weißen Hauses für Spott auf Twitter:


2017 stören die Nutzer sich an einem düsteren Korridor und 2018 sind blutrote Weihnachtsbäume der Stein des Anstoßes.


Offenbar ist die auch Kritik der Dekorationen im Weißen Haus für viele Twitter-Nutzer inzwischen zu einer Art Weihnachtstradition geworden.
Mehr
Das Weiße Haus hat in einem Video die Weihnachtsdekoration gezeigt. "The Spirit of America" ist das Motto, das in diesem Jahr das Fest der Präsidentenfamilie begleitet. Viele Nutzer auf Twitter sind mit dem Motto nicht einverstanden.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker