HOME

Reise-Reportage: Tipps und Adressen

Nicht nur für Profis: Auch ohne eigenes Boot lässt sich Mecklenburg vom Wasser aus erkunden.

Auf seinem Törn rund um das Bundesland im Nordosten legte Wilfried Erdmann 1268 Seemeilen (2348 Kilometer) in 144 Tagen zurück. Wer nicht so viel Zeit hat, aber dennoch die Strecke, oder zumindest einen Teil davon, kennen lernen möchte, kann seine Tour an verschiedenen Stellen beginnen: Bootsverleihe an der Ostsee und an den Binnengewässern bieten Yachten und Hausboote, Kanus und Ruderboote an.

Sportbootführerschein oder dreistündiger KursFür Yachten ist auf der Ostsee ein Sportbootführerschein See erforderlich. Auf den meisten Seen, Flüssen und Kanälen von Mecklenburg-Vorpommern gilt: Vor Beginn der Reise muss der Hobbykapitän einen dreistündigen Kurs absolvieren, bei dem er Verkehrsregeln und sein Hausboot zu beherrschen lernt. Anschließend erhält er den Charterschein Binnengewässer, der so lange gilt, wie er sein Boot angemietet hat.Schlösser, Casinos und Natur Unterwegs gibt es viele Gelegenheiten, auch etwas anderes als Wasser zu sehen. In Schwerin und Rheinsberg stehen prächtige Schlösser, in den Spielbanken von Warnemünde und Waren kann man die Reisekasse plündern oder auffüllen. Das Schönste an Mecklenburg-Vorpommern aber ist die Natur. Wer sie auch auf dem Landwege erkunden will, kann an vielen der weit über 200 Wasserwanderrastplätze Fahrräder ausleihen.FestwochenVor der Küste wird es manchmal eng. Im Juni steigen in und vor Stralsund die Sundischen Tage, ein großes maritimes Volksfest; bei Rostock kreuzen im Juli gleich mehr als 20 verschiedene Bootsklassen. Sie kämpfen bei der Warnemünder Woche um Weltranglisten- und Europa-Cup-Punkte."Wasserstadt" FürstenbergEine besondere Station ist der von drei Seen umgebene Ort Fürstenberg an der Havel. Fast die Hälfte der Stadtfläche besteht aus Wasser. Und um mit einem besonderen Titel Touristen anzulocken, meldete der Amtsdirektor Raymund Aymanns Ende vergangenen Jahres den Titel "Wasserstadt" beim Deutschen Patent- und Markenamt in München an - sie ist nun die einzige Stadt in Deutschland, die sich offiziell so nennen darf.BOOTSVERLEIHEDer größte Anbieter von Hausbooten in Deutschland ist Kuhnle-Tours mit Standorten an der Müritz, in Parchim, Stralsund, Neukalen am Kummerower See und Zeuthen bei Königs Wusterhausen. Das kleinste Boot, eine "Quinda" für 2 + 2 Personen, kostet in der Vorsaison pro Woche 540 Euro, in der Hauptsaison 1070 Euro, das Vierkabinenboot "Kormoran 1500" für 10 + 2 Personen in der Vorsaison 2040 Euro, in der Hauptsaison 3770 Euro. Kuhnle-Tours, Nagelstr. 4, 70182 Stuttgart, 0711/164 82-0, Fax: -60, E-Mail: info@kuhnle-tours.deEin ideales Boot für Einsteiger hält Woterfitz an der Müritz und in Havelberg bereit: Für das Modell "Voyager 860" mit seinem auf unter fünf PS gedrosselten Motor ist nicht einmal ein Charterschein erforderlich. Das kleine Hausboot mit Platz für vier Personen kostet in der Vorsaison 750 Euro pro Woche, in der Hauptsaison 1140 Euro. Woterfitz Wasserfreizeit, Ahornstr. 18, 17248 Rechlin/Müritz, Tel.: 039823/214 43, Fax: 214 42, E-Mail: info@woterfitz.deBei Sun Sailing Müritz gibt es sechs bis neun Meter lange Motor- und Segelyachten. Das Segelboot "Com Pac 19" für 2 + 2 Personen kostet in der Hauptsaison pro Woche 510 Euro, eine "Delphia Sportina 860" für sechs Personen 1140 Euro. In der Vorsaison sind die Boote etwas günstiger. Sun Sailing Müritz, Schulstraße 7, 17192 Klink (Müritz), Tel.: 0171/452 00 62, Fax: 03991/12 29 91, E-Mail: sun-sailing@web.deLocaboat vermietet ab Matzlow und Fürstenberg verschiedene Größen des französischen Bootstyps "Penichette". Ein Modell für fünf bis sieben Personen gibt es in der Vorsaison für 950 Euro, in der Hauptsaison für 1650 Euro. Locaboat Plaisance GmbH, Ludwigstrasse 1, 79104 Freiburg, Tel.: 0761/207 37-0, Fax: -73, E-Mail: info@locaboat.deDer Segel- und Motorbootverleih Mola in Breege im Norden der Insel Rügen bietet sechs bis 15 Meter lange Yachten zum Chartern an. Eine "Sun Odyssee 32.2" für 4 + 2 Personen kostet in der Hauptsaison 1190 Euro, eine "Bavaria 44" für 8 + 1 Personen 2590 Euro. S & Y Mola, Boddenweg 1-2, 18556 Breege/Rügen, Tel.: 038391/43 20, Fax: -432 11, E-Mail: info@mola.deBlue Line Charter hat eine Flotte aus Hausbooten im Yacht-Stil, ein "Nicols Duo" für zwei Personen in der Vorsaison für 1330 Euro (HS: 1862), ein "Nicols 1310" für zehn Personen in der Vorsaison für 2198 Euro (HS: 3080). Blue Line Charter, Schulstraße 8a, 19386 Lübz, Tel.: 038731/224 28, Fax: 368 47, E-Mail: info@blue-line-charter.deINFORMATIONENTourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Platz der Freundschaft 1, 18059 Rostock, Tel.: 0381/40 30-500, Fax: -5 55, E-Mail: info@auf-nach-mv.de, Internet: www.auf-nach-mv.deBÜCHERMichael Brandenburg: "Küstenhandbuch Mecklenburg-Vorpommern", Edition Maritim, 28 Euro"Von der Elbe zur Müritz" und "Von Berlin zur Müritz" von Bodo Müller, Edition Maritim, je 26 Euro"Törnplaner Mecklenburgische und Märkische Gewässer" von Dagmar Rockel (Hrsg.), Quick Maritim Medien, 15 Euro "Charterfibel - Hausbootwissen für Einsteiger" von Klaus Neumann, Quick Maritim Medien, 6,80 EuroKARTENFür die Ostsee: "Kieler Bucht Rund Fünen" und "Mecklenburg-Vorpommern und Bornholm", Delius Klasing Verlag, je 69,90 EuroFür die Binnengewässer: "Gewässerkarte Deutschland Nordost" und "Gewässerkarte Müritz", Edition Maritim, je 14,90 Euro

print

Wissenscommunity