VG-Wort Pixel

EM 2021 Thomas Müller meldet sich: "Packt die Deutschland-Fahnen aus!"

Thomas Müller im Einsatz: An die Fans richtete er einen feurigen Appell
Thomas Müller im Einsatz: An die Fans richtete er einen feurigen Appell
© Maik Hölter/TEAM2sportphoto / Imago Images
Endlich startet die EM – und auch Thomas Müller ist im deutschen Kader nach mehr als anderthalb Jahren Zwangspause wieder dabei. Ganz offensichtlich motiviert bis in die Haarspitzen meldet er sich jetzt auf seinem Instagram-Account mit einem kurzen Video zu Wort.

100 Länderspiele hatte Thomas Müller geschafft – dann musste er lange auf sein nächstes warten. Bundestrainer Jogi Löw hatte eigentlich einen Umbruch in der Nationalelf angestrebt und ihn sowie andere Spieler über lange Zeit nicht mehr nominiert.

Was der deutschen Nationalmannschaft in dieser Zeit fehlte, war oft in doppelter Hinsicht Thomas Müller: Einerseits wurden seine spielerischen Offensiv-Qualitäten vermisst, aber immer wieder fehlte er auch mit seiner extrovertierten Art auf dem Spielfeld und daneben. Ein neues Beispiel dafür, wie er Mitspieler und Fans mitreißen und motivieren kann, hat der 31-Jährige nun auf seinem Instagram-Account abgeliefert.

Müller-Botschaft vor dem ersten EM-Spiel

Ganz offensichtlich ist Müller vor dem ersten EM-Spiel motiviert bis in die Haarspitzen. So sagt er in seinem kurzen Clip: "Wir sind heiß drauf, dass es jetzt losgeht! Wir werden uns auf dem Feld zerreißen, alles in die Waagschale werfen und dann packen wir das zusammen!" Dass ohne Fans – endlich wieder im Stadion, aber auch auf den Straßen – kaum etwas geht, ist auch Thomas Müller klar. Daher folgt auch ein klarer Appell an alle Deutschland-Fans: "Packt die Deutschland-Fahnen aus und dann wird das wirklich eine geile Sache!"

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ein "echter Müller" darf natürlich auch nicht fehlen. Ganz am Ende der Botschaft, als jeder andere Spieler wohl schon längst die Kamera ausgemacht hätte, mustert sich Müller nochmal genauer im Display und legt nach: "Die Selfie-Kameras werden auch immer besser. da weiß man nicht genau, ob man das gutheißen soll.."

Es scheint klar: In dieser Form ist Thomas Müller für die deutsche Nationalelf eine echte Verstärkung – nicht nur durch seine Tore, sondern auch mit seiner mitreißenden Art, die Fans und Mitspieler in den letzten Spielen oft gefehlt hat.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker