HOME
Mario Gomez

Vom AC Florenz zum VfL

Wolfsburg holt Gomez in die Bundesliga zurück

Mit 31 Jahren kehrt Nationalstürmer Mario Gomez noch einmal in die Bundesliga zurück. Der VfL Wolfsburg angelt sich den Torjäger und soll rund sieben Millionen Euro an Florenz bezahlen.

Marouane Fellaini

Marouane Fellaini

Belgischer EM-Star hat schon mal die Haare schön

Neuer DFB-Rekordschütze

Miroslav Klose überholt Gerd Müller

Transfer perfekt

Immobile wechselt zu Borussia Dortmund

Nationalmannschaft

Klose fällt für WM-Qualifikation aus

Nationalstürmer zeigt sich selbst an

Ganz Italien liebt Miro Klose, den Ehrlichen

Hoeneß erklärt Gomez-Kritk

"Ich muss Mario manchmal ärgern"

EM 2012

Antonio Cassano sorgt für Wirbel bei den Italienern

EM kompakt

Cassano wütet gegen Homosexuelle

NHL

Boston Bruins droht in der NHL das frühe Playoff-Aus

1. Bundesliga

Schürrle und Leno sorgen für Leverkusens Sieg

1. Bundesliga

Podolski rettet Kölner Punkt in Hoffenheim

1. Bundesliga

Podolski denkt ans Ausland, Köln an Vertragsverlängerung

1. Bundesliga

Stuttgart kommt gegen Köln nicht über ein 2 -2 hinaus

1. FC Köln

Podolski droht mit Wechsel

Wayne Rooney droht EM-Aus

Ein Tritt mit schweren Folgen

International

Miroslav Klose begeistert die Lazio-Fans

Champions League

Gomez schießt FC Bayern in die nächste Runde

Interview mit Nationalstürmer Cacau

"Wer Probleme offen zeigt, ist immer noch der Schwache"

Fußball-Bundesliga

Cacau verlässt VfB Stuttgart

Fußball-Bundesliga

Heiko Herrlich wird neuer Trainer in Bochum

Fußball-Bundesliga

Schalke klettert auf Platz drei

Nachfolger für Mario Gomez

Stuttgart holt sich angeblich Super-Torjäger

Bayer Leverkusen

Helmes fällt mit Kreuzbandriss lange aus

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(