HOME

"Schumacher: Die nächste Generation": Mick Schumacher: "Mein Papa ist halt der Beste. Er ist mein Idol"

Mit dem Sieg der Formel 3 hat Mick Schumacher bewiesen, warum er die Hoffnung vieler Motorsport-Fans ist. In einer Reportage gibt der Sohn von Michael Schumacher einen Einblick in sein Leben - und spricht über seinen berühmten Vater. 

Mick Schumacher

Mick Schumacher gibt in der Reportage "Schumacher: Die nächste Generation" intime Einblicke in seinen Alltag als Rennfahrer. 

MG RTL D

Wenn in der Formel 3 und Formel 4 Rennwagen mit dem Namen Schumacher an den Start gehen, gucken alle Fans auf den Tribünen genau hin. Denn auf dem Schumacher-Nachwuchs liegt die Hoffnung aller deutscher Motorsport-Fans. In der RTL-Reportage "Schumacher: Die nächste Generation", die vor dem Qualifying in Abu Dhabi gezeigt wird, sprechen die Cousins David und Mick Schumacher über ihre Karrieren und ihre berühmten Väter. 

Mick Schumacher spricht über Vergleiche mit seinem Vater Michael Schumacher

Dass er mit seinem berühmten Vater Michael Schumacher verglichen wird, störe den 19-jährigen Mick nicht, wie er in der Doku verrät. "Ich habe kein Problem mit Vergleichen zu meinem Papa. Denn mein Papa ist der Beste, darum ist er auch mein Idol. Selbst andere Weltmeister vergleichen sich mit meinem Papa", sagt er. Er wirkt zurückhaltend, sympathisch, bescheiden und dabei selbstsicher. Er habe nie aufgehört, an den Sieg der Formel 3 zu glauben, erzählt er. 

Und er spricht auch über den Entschluss, selbst Rennfahrer zu werden und in die großen Fußstapfen seines Vaters zu treten. "Und dann hat mich Papa schließlich gefragt, was wir machen wollen. Ob wir das professionell machen wollen. Oder ob wir das nur auf Spaß machen wollen. So auf Hobby-Ebene", sagt er. "Ich habe natürlich klipp und klar gesagt: Ich will das professionell machen." 

Seine Mutter ist eine große Stütze

Im Gegensatz zu vielen anderen Fahrern der Formel 3, hat der Schumacher-Spross schon jetzt eine Fanbase, die ihn tatkräftig unterstützt. "Nicht jeder 19-Jährige darf sowas erleben wie ich in Hockenheim. Ich habe so etwas noch nie erlebt, dass so viele Menschen da waren - und auch noch wegen mir. Das war einzigartig."

Und auch seine Mutter Corinna sei eine wichtige Bezugsperson in seiner noch jungen Karriere. "Diese ganze Unterstützung zu spüren, diesen Boost, und das mit meiner Familie zu teilen, ist wunderschön", verrät er.

David Schumacher spricht über das schwere Erbe

Und auch auf seinem Cousin David liegen viele Hoffnungen. Er wurde zuletzt "Rookie des Jahres" der Formel 4. "Ich habe mir selber eigentlich mehr Druck gemacht, den Namen Schumacher oben zu halten. Es hat gut geklappt das letzte Jahr. Und dass mich mein Vater dabei so gut unterstützt, ist einfach super. Ich würde ihn sehr gerne stolz machen", erzählt der 17-Jährige. Nach der Trennung von Ex-Frau Cora lebt Ralf Schumacher mit seinem Sohn alleine. In der Reportage geben die beiden einen Einblick in ihren Alltag. Sie trainieren zusammen, besprechen die Rennen und David baut auf die Kritik seines erfolgreichen Vaters. "Wir sind ja sozusagen eine Männer-WG. Als ich noch klein war, war er viel weg, und deshalb genieße ich jetzt die Zeit mit ihm", verrät David Schumacher. 

Sowohl Mick als auch David Schumacher wollen wie ihre Väter irgendwann in der Formel 1 durchstarten. Dass sie es schaffen können, davon sind sie und Experten gleichermaßen überzeugt. "Ich hoffe, mein Sohnemann wird Tennisspieler, Golfspieler, ich weiß nicht was. Aber nichts, was Vater vorher gemacht hat, weil es ist schon eine gewisse Last. Die möchte ich ihm nicht zumuten. Wenn er es will, dann macht er es, dann werde ich ihn eh nicht aufhalten können", hatte Michael Schumacher in einem Interview 2006 gesagt. Tatsächlich ist sein Sohn nicht aufzuhalten - sollte irgendwann erneut ein Schumacher in der Formel 1 fahren - es würde die Herzen einiger Motorsport-Fans höher schlagen lassen. 

Die Reportage "Schumacher: Die nächste Generation" läuft am Samstag, dem 24. November um 13 Uhr, vor dem Qualifying in Abu Dhabi auf RTL.

Ex-Formel-1-Fahrer Michael Schumacher lächelt
ls

Wissenscommunity