VG-Wort Pixel

Qualifying zum GP von Bahrain Rosberg schnappt sich die Pole Position


Beim Qualifying zum GP von Bahrain hat sich Formel-1-Pilot Nico Rosberg die beste Startposition gesichert. Für Sebastian Vettel lief es dagegen deutlich schlechter.

Mercedes-Pilot Nico Rosberg geht beim Großen Preis von Bahrain von Startplatz eins ins Rennen. Der Formel-1-Fahrer verwies am Samstag seinen Teamkollegen Lewis Hamilton auf Rang zwei und sicherte sich die fünfte Pole Position seiner Karriere. Schon im vergangenen Jahr war Rosberg als Erster in das Rennen gegangen. Auf Platz drei fuhr Sebastian Vettels Red-Bull-Teamkollege Daniel Ricciardo. Der Heppenheimer hingegen schied in der Qualifikation als Elfter vorzeitig aus. Er darf aber am Sonntag von Platz zehn starten, da sein Teamkollege in der Aufstellung wegen einer Strafe aus dem Malaysia-Rennen zehn Plätze nach hinten rücken muss.

tkr/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker