VG-Wort Pixel

Entwarnung bei Marco Reus: WM-Einsatz nicht in Gefahr!

Marco Reus
Marco Reus
Marco Reus wird dem BVB nicht allzu lange fehlen.

Borussia Dortmunds Sportdirektor konnte am Sonntagmorgen im Sport1 Doppelpass eine für BVB- und DFB-Fans sehr erfreuliche Nachricht verkünden: Marco Reus hat sich beim gestrigen Revierderby gegen Schalke 04 keine schwerwiegende Verletzung zugezogen.

"Ich kann ein klein wenig Entwarnung geben. Die Untersuchungen, die wir am Samstag gemacht haben, haben keinen Bruch gezeigt. Es ist eine Außenbandverletzung im Sprunggelenk. Marco wird drei bis vier Wochen ausfallen", so Kehl beim TV-Sender.

Für den 33-jährigen BVB-Kapitän besteht also keine Gefahr, was die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Katar betrifft. Laut Sky handelt es sich bei der Verletzung von Reus um einen Bänderriss.

Aufgrund der anstehenden Länderspielpause sollte Reus also nicht allzu viele Spiele verpassen. Zur Regeneration bis zum WM-Turnier in zwei Monaten bleibt ebenfalls viel Zeit übrig.

Alles zum BVB bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Entwarnung bei Marco Reus: WM-Einsatz nicht in Gefahr! veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker