HOME
FC Schalke 04

Bundesliga im stern-Check

Warum Derbys mittlerweile einen hohen Nerv-Faktor haben

Die Bayern patzen schwer gegen Nürnberg und halten den BVB im Titel-Rennen. Und Derbys sind auch nicht mehr das, was sie mal waren: Viele Fans benehmen sich daneben und Derby-Sieger tun so, als hätten sie die Meisterschaft gewonnen.

Von Tim Schulze
Derby-Desaster für BVB - die Pressestimmen
Pressestimmen

Derby-Desaster für Dortmund

"In München dürften gewisse Herrschaften vor Lachen nicht in den Schlaf finden"

"Nicht zu tolerieren, inakzeptabel und traurig": Ex-BVB-Profi Marc Batra zeigte sich entsetzt über das Plakat der Schalker Fans

Revierderby

Geschmackloses Plakat: Schalker Fans fordern Freiheit für BVB-Attentäter

Jadon Sancho wird an der Seitenlinie behandelt

BVB gegen Schalke

Schalker Fans werfen Jadon Sancho Feuerzeug an den Kopf

Schalkes Daniel Caligiuri feiert seinen Freistoßstreffer zum 3:1 gegen Dortmund

Revierderby

Fiasko für den BVB: Dortmund sieht zweimal Rot und verliert gegen Schalke

Schalker Spieler stellen sich nach der Niederlage gegen Hoffenheim den Fans in der Nordkurve

2:5-Niederlage gegen Hoffenheim

Demütiger Gang in die Kurve offenbart das ganze Schalker Elend

Bundesliga im stern-Check

Schalke 04 verliert das Revierderby – und einige Fans völlig den Verstand

Von Moritz Dickentmann

Vor dem Revierderby

"Mario spürt Fußball": Warum Götze auf einmal ein Comeback feiert

Michy Batshuayi BVB

Schwere Verletzung

Michy Batshuayi fehlt dem BVB wohl bis Saisonende

Soll den BVB zurück in die Erfolgsspur führen: Peter Stöger erhält einen Vertrag bis Saisonende bei Borussia Dortmund

Bundsliga im stern-Check

Warum Peter Stöger genau der Typ ist, den der BVB jetzt braucht

Von Finn Rütten
Peter Bosz

Borussia Dortmund

Trotz Derby-Desaster: BVB-Trainer Peter Bosz darf bleiben

BVB-Trainer Peter Bosz nach Derby-Niederlage gegen Schalke unter Druck

Irres Ruhrpott-Derby

BVB-Trainer Peter Bosz: "Man fühlt im Körper nur Enttäuschung"

Peter Bosz mit dem BVB-Emblem im Rücken

Dortmund-Krise

So sieht BVB-Coach Peter Bosz seine eigene Lage

BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang (l.) nutzte seinen Torerfolg für eine Werbeaktion

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Dieser Jubel wird Ihnen präsentiert von… – Aubameyang, und der Stuss nach dem Schuss

Levin Ötztunali

Bundesliga im stern-check

Abstiegskampf als Massenphänomen und ein Schmerzensmann

Von Tim Schulze
Maskottchen Erwin

Handelfmeter verweigert

Schalke-Maskottchen zeigt Schiedsrichter rote Karte

Revierderby: FC Schalke 04 - Borussia Dortmund

Revierderby Schalke-Dortmund

Warum Aubemeyang trifft, Fährmann einen Elfer hält und es Remis ausgeht

Pierre-Emerick Aubameyang vom BVB jubelte nach seinem Treffer im Revierderby mit einer Maske seines Sponsors

P. Köster: Kabinenpredigt

Aubas dreist durchkalkulierter PR-Coup

BVB-Fans haben einen Schalke-Banner geklaut: Eine blaue Insel treibt auf dem gelben Meer

Provokante Aktion bei Revierderby

BVB-Fans klauen Schalke-Banner und präsentieren es auf Südtribüne

Spieler vom SC Freiburg bejubeln den Treffer zum 2:0

Zweite Liga

Freiburg überwintert auf Platz zwei - Duisburg nur 0:0 gegen Bochum

Pierre-Emerick Aubameyang hat auf einem Hemd unter seinem Trikot ein Batman-Logo

Fußball-Bundesliga

BVB rasiert Schalke in rassigem Revierderby

Fans beim Schalker Abschlusstraining vor dem Derby gegen Dortmund

Emotionaler Trainingsbesuch

So machen Schalke-Fans ihr Team fürs Revierderby gegen Dortmund heiß

BVB-Star Marco Reus greif sich an den verletzten Oberschenkel

Muskelfaserriss

BVB ohne Reus im Revierderby gegen Schalke

Polizeikräfte vor dem Signal-Iduna-Park vor dem Revierderby zwischen dem BVB und Schalke 04

H. Sarpei: "Schwarzer Humor..."

Warum der BVB ist nicht der alleinige Derby-Sieger ist

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(