VG-Wort Pixel

FC Barcelona: Transfer von Ex-BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang ist fix

Aubameyang Barca
Aubameyang Barca
© Barca
Bei Arsenal wollte Trainer Mikel Arteta auf seinen Ex-Kapitän verzichten, jetzt geht Pierre-Emerick Aubameyang zum FC Barcelona - und das ablösefrei.

Der FC Barcelona hat die Verpflichtung von Pierre-Emerick Aubameyang offiziell bekanntgegeben. Der 32-Jährige kommt ablösefrei vom FC Arsenal. Bei den Gunners hatte der 32-Jährigen seinen Vertrag am Deadline Day aufgelöst, er heuert damit ablösefrei bei Barca an.

Bei Arsenal trug der Gabuner in der Hinrunde noch die Kapitänsbinde. Nach mehreren Disziplinproblemen entschied sich Trainer Mikel Arteta aber, in Zukunft auf Aubameyang zu verzichten. Das Jahresgehalt des Angreifers soll in London 20 Millionen Euro betragen haben, bei Barca muss er sich mit deutlich weniger zufrieden geben.

Die Katalanen haben Aubameyang mit einem Vertrag bis 2025 ausgestattet, wobei es die Option auf eine vorzeitige Beendigung des Kontrakts im Sommer 2023 gibt. Die Ausstiegsklausel beträgt 100 Millionen Euro.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker