HOME
Sporting Lissabon - Spieler im Bas Dost kündigen ihre Verträge

Fußball in Portugal

Bas Dost und Co.: Sporting Lissabon laufen nach Hooligan-Attacke die Spieler davon

Sporting Lissabon hat bald keine Spieler mehr: Der Ex-Wolfsburger Bas Dost und seine Kollegen kündigten nach einer Hooligan-Attacke in der Kabine ihre Verträge. Club-Präsident de Carvalho soll Schuld am Chaos sein.

Bas Dost von Sporting Lissabon

Portugiesische Liga

Schock für Sporting Lissabon: Maskierte Fans stürmen Gelände - Ex-Bundesliga-Star verletzt

Wolfsburgs Max Kruse (l.) bejubelt seinen Treffer zum 2:0 gegen PSV Eindhoven mit Daniel Caligiuri (M.) und Christian Träsch

Champions League

Wolfsburg siegt in elf Minuten, Gladbach holt ersten Punkt

Dieter Hecking (l) und Bast Dost vom VfL Wolfsburg

Zoff in Wolfsburg

VfL-Coach Hecking droht Dost trotz Doppelpack mit Rauswurf

Die Wolfsburger Spieler feiern ein Tor gegen den FC Schalke 04

3:0 gegen Schalke

Wolfsburg kann es auch ohne De Bruyne

DFB-Pokalfinale

Wolfsburg zerstört Klopps Pokaltraum zum Abschied

Köln sichert mit dem Sieg den Klassenerhalt

Fußball-Bundesliga

Schalke enttäuscht schon wieder - Wolfsburg sichert Champions League

Fußball-Bundesliga

Mainzer Stehaufmännchen erkämpfen einen Punkt

Weiter in Torlaune: Wolfsburgs Bas Dost erzielte gegen Bremen wieder zwei Tore.

Fußball-Bundesliga

5:3 - Wolfsburg erlegt Bremen in fünf Minuten

Europa League

Wolfsburg zittert sich weiter - Gladbach verpasst Achtelfinale

Die Tore von Bas Dost bringen den Wolfsburg dem Achtelfinale deutlich näher. Foto: Peter Steffen

VfL Wolfsburg

Bas Dost trifft und trifft - auch dank Schuhgröße 48

Die Gladbacher hatten in Sevilla gute Chancen - aber keine Treffer

Europa League

Gladbach verballert Chancen und patzt - Dost-Burg jubelt

Nach dem wichtigen 1:1-Ausgleich ging ein Ruck durch die Mannschaft

Bundesliga im stern-Check

Der BVB kann es noch nach Europa schaffen

Von Finn Rütten
Der SC Freiburg agierte extrem effizient gegen Berlin und machte aus zwei Großchancen zwei Tore

Fußball-Bundesliga

Paderborn und Freiburg mit Siegen im Abstiegskampf

Von Gegenspielern umringt: Augsburgs Pierre-Emile Hojbjerg

Fußball-Bundesliga

Augsburg mit erstem Remis - Bremen ballert sich nach vorne

Ein bestens aufgelegter Bas Dost führte mit zwei eigenen Treffern zum Auftakt Wolfsburg zum klaren 4:1-Sieg

Fußball-Bundesliga

Wolfsburg überfordert Bayern im Rückrundenauftakt - 4:1

Freiburgs Pavel Krmas (l.) im Zweikampf mit Hannovers Lars Stindl

Fußball-Bundesliga

Hoffenheim zerlegt Hertha - Freiburg bleibt Letzter

Nach einer Ecke schoss er das Siegtor der Bayern gegen Leverkusen: Franck Ribéry

Fußball-Bundesliga

Siegesserie der Bayern hält auch gegen Leverkusen

Cristiano Ronaldo ist mit Reals Transferpolitik nicht glücklich

+++ Transfernews im Ticker +++

Arsenal schnappt sich Welbeck - Ronaldo kritisiert Real-Transfers

Fußball-Bundesliga

HSV schießt Dortmund ab, Stuttgart rutscht ab

Bundesliga

Wolfsburg beendet Gladbachs Heimserie

DFB-Pokal

Caligiuri schießt Freiburg erstmals ins Halbfinale

Dortmund verliert 2:3 gegen Wolfsburg

Krasser Schiri-Fehler kostet BVB den Sieg

Fußball-Bundesliga

Wolfsburg beschert Allofs einen Sieg zum Einstand

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(